Blog der Woche - 17. Juni 2012

Neuer Beitrag

pudelmuetze

vor 6 Jahren

Jede Woche wird bei Lovelybooks ab sofort der Blog der Woche prämiert. Dieser darf einige Fragen von mir beantworten und natürlich dürft auch ihr weitere Fragen an den jeweiligen Blogger stellen.

"Blog der Woche" wird ein Blog, der durch ein besonders schönes Design, tolle Beiträge und natürlich durch Sachlichkeit, Kreativität und Individualität besticht. Leider ist es unmöglich all die schönen Buch-Blogs zu kennen oder durch Zufall auf diese zu stoßen, daher hier meine Frage: Kennt ihr einen schönen Blog, der diese Kriterien erfüllt oder wollt selbst mal Blog der Woche werden? Dann schreibt mir doch gleich hier bei LovelyBooks eine Nachricht

Heute darf ich Steflite  zum "Blog der Woche" küren. Im Gegensatz zur Buchhexe letzte Woche ist das Design nicht so verspielt, aber dennoch sehr schön. Die Strukturen sind um einiges klarer und es macht dadurch einen sehr professionellen eindruck. Neben sehr schön gestalteten Rezensionen startet sie auch Leserunden oder veröffentlicht ein Wochenblatt. 

Auch ihr habe ich meine Fragen gestellt.

Wer steckt hinter der Steflite?

Hinter „steflite“ verbirgt sich Steffie, eine Wirtschaftsrecht-Studentin, die neben dem Lesen und bloggen auch gern mal Fotos schießt, viel Musik hört und gern draußen in der Sonne unterwegs ist. Sie liest ihre Bücher gern im englischen Original, weil sie die Sprache einfach gern mag und man dadurch nicht erst auf die Übersetzungen warten muss. Sie hat mittlerweile eigentlich kein spezielles Genre, auf das sie sich festlegen würde. Am liebsten mag sie es jedoch romantisch und spannend, ob nun im erwachsenen oder Jugendbereich. Und sie findet es ab und an auch mal erfrischend von sich in der dritten Person zu sprechen. ;)


Seit wann bloggst du auf Steflite und wie kamst du auf die Idee zu bloggen?

Ich blogge seit September 2010 und habe damit begonnen, ohne genau zu wissen, was dahinter steckt. Ursprünglich wollte ich einfach nur einen Ort, an dem ich all meine Rezensionen gesammelt beieinander habe und immer mal wieder nachlesenkann. Dass hinter diesem Konzept aber eine ganze Community steckt, wurde mir erst im Laufe der Zeit bewusst. Seit dem macht es mir umso größeren Spaß, ich schreibe gern und immer wenn ich Zeit dazu habe. Und durch meinen Blog durfte ich mittlerweile sogar einige Blogger-Kolleginnen persönlich kennen lernen. Ich bin also wirklich froh darüber solch einen Blog gestartet zu haben!


Wie ist der Name entstanden? Wodurch wurdest du inspiriert?

Mein Name ist eigentlich ziemlich unspektakulär entstanden. Ich war früher im Netz - wenn „Steffie“ schon belegt war - immer als „Hyperlite“ unterwegs, weil ich ein großer Wakeboard-Fan war. Jetzt wollte ich aber keinen Bücher-Blog eröffnen, der den Titel einer Wakeboard-Marke trägt. ^^ Zudem war ich mir damals auch noch gar nicht sicher, ob es ein reiner Bücherblog bleiben sollte, geschweige denn in welcher Sprache ich ihn führen wollte (immerhin bestanden meine Bücher zu 95% aus englischer Literatur). Daher kam dann irgendwann ein Mischmasch aus Steffie und Hyperlite heraus. ;-) Ich finde es schön, dass mein Blog-Titel dadurch individuell ist, auch wenn er diesbezüglich gar keinen Zusammenhang zur Literaturwelt hat.


Was planst du in Zukunft? Wo soll die Reise von Steflite hingehen?

Eigentlich möchte ich einfach so weiter machen können, wie bisher. Ich möchte die Bücher lesen, die mich interessieren, den Kontakt zu anderen Bloggern halten und mich auf meinem Blog weiterhin austoben. Ich experimentiere gern mit meinem Layout, veröffentliche zwischen Rezensionen auch gern mal ein paar Fotos, die ich gemacht habe und tausche mich grundsätzlich gern mit Gleichgesinnten aus. Dass es bisher so viel Spaß gemacht hat, ist schon mehr als ich jemals erwartethätte. Und wenn man dadurch auch noch „Blog der Woche“ bei Lovelybooks wird, dann freut es mich natürlich umso mehr! :D Vielen, vielen Dank!


Steffi hat sich übrigens auch dazu bereit erklärt eure Fragen zu beantworten. Daher dürft ihr diese hier, jetzt und zahlreich los werden.

Daniliesing

vor 6 Jahren

Hi,

herzlichen Glückwunsch von mir! Ich mag deinen Blog sehr gern und schaue regelmäßig vorbei. Mich würde interessieren, wie lange du gebraucht hast um dein aktuelles Design zu realisieren. Das ist ja noch ganz neu :) Und wie lange hattest du davor das andere Design?

steflite

vor 6 Jahren

@Daniliesing

Dankeschön, das freut mich zu hören! :D

Ich muss gestehen, dass mein aktuelles Design gar nicht viel Arbeit war. Mein größter Vorteil ist mein aktueller Wordpress-Theme, der so detailliert ausgearbeitet ist, dass man eigentlich keine css oder html Kenntnisse benötigt um das hinzubekommen. Über die Theme-Optionen lassen sich Hintergrund, Farben, Schriften und vieles andere direkt einstellen. Das einzige, dass meiner eigenen Spielerei entsprungen ist, ist der Header. Und selbst der hat kaum Aufwand benötigt. Wenn man die Idee erstmal im Kopf hat, geht der Rest relativ schnell.

Insgesamt habe ich daher vielleicht gerade mal 2 oder 3 Stunden dafür gebraucht. :)

Daniliesing

vor 6 Jahren

@steflite

Wow! Na das ist aber wirklich praktisch. Dein Blog sieht definitiv so aus, als würde richtig viel Zeit im Design stecken. Umso besser, wenn du dann gar nicht lange dafür brauchst.

steflite

vor 6 Jahren

@Daniliesing

Das sehe ich auch so. Meine css/html Kenntnisse halten sich da wirklich in Grenzen und ich würde verzweifeln, wenn ich die Dinge nicht so abändern könnte, wie mir das gefällt. Umso schöner natürlich, wenn es dennoch halbwegs professionell aussieht. ;)

buchstabentraeume

vor 6 Jahren

Hier ist noch jemand, der regelmäßig und gerne bei dir vorbeischaut. :-) Mach einfach weiter so. ;-)

steflite

vor 6 Jahren

@buchstabentraeume

Vielen, vielen Dank! :D

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks