Blog der Woche - 5.8.2012: Petra von "Die Liebe zu den Büchern"

Neuer Beitrag

Marie83

vor 5 Jahren

Einen wunderschönen *Guten Abend* aus München!

Hier sind erstmal ein paar Erklärungen zum *Blog der Woche*

Viele Lesebegeisterte teilen ihre Leidenschaft  nicht nur hier bei Lovelybooks.de mit, sondern betreiben auch einen privaten Blog in dem es vorrangig um eins geht: Bücher! Genau diese Blogs werden ab jetzt genauestens von mir unter die Lupe genommen.  Die Besten werden prämiert und hier vorgestellt.  Und dann seid ihr dran: Stellt der Bloggerin oder dem Blogger soviele Fragen wie euch auf der Seele brennen!  Eine Woche lang, bis zum nächsten Sonntag. Und dann kommt schon der nächste Blog.

Seid ihr auch Blogger & wollt, dass ich euren Blog vorstelle? Dann meldet euch doch einfach bei mir. Ich freue mich immer über neue Vorschläge!

Weiter geht’s.

Dass ich zurzeit in München zu Besuch bin, habt ihr ja schon aus der Begrüßung erfahren und passenderweise verleihe ich die Auszeichnung *Blog der Woche* heute an echtes Münchner (Umland-) Kindl:

Petra von „Die Liebe zu den Büchern“!

Herzlichen Glückwunsch und auch ein großes Dankeschön an dich, das du in dieser Woche mit von der Partie bist.

 

Petra, von vielen auch „Petzi“ genannt, ist 22 Jahre alt und leidenschaftliche Leserin. Anfang des Jahres hat sie sich ans Herz gefasst und sich endlich getraut einen eigenen Buchblog zu starten. Zum Glück, würde ich sagen. Denn Petras Blog ist meiner Meinung nach absolut gelungen: Freundliche, helle Farben begrüßen die (neuen) Leser und mir gefällt ihr schlichtes Punkte-Design.

Petras Rezensionen bestechen durch eine klare Sprache und einen übersichtlichen Aufbau. Ein absolutes Highlight ist ihr Bewertungssystem: Die Kiwis! J Sie zaubern mir immer ein kleines Lächeln ins Gesicht, wenn ich eine ihrer Rezensionen gelesen habe. Diese sind übrigens ziemlich Vielfältig, denn Petra verschlingt wirklich beinahe alles: Egal ob es nun ein Bestseller aus den aktuellen Belletristik-Charts ist oder ein unbekanntes Werk. Jedes Buch bekommt seine Chance. Bücher aus dem Young Adult oder Fantasybereich findet man bei ihr allerdings eher weniger bzw. gar nicht. Zum Glück, denn dadurch hebt sich „Die Liebe zu den Büchern“ wunderbar von der Masse ab und ist immer wieder ein Besuch wert!

Liebe Petra,

was hat dir den „Mut“ gegeben unter die Blogger zu gehen?


Ich hatte früher schon einen anderen Blog,  der aber viele Themen nur oberflächlich behandelt hat. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich mich gerne auf einen Bereich spezialisieren will, der mir am meisten Spaß macht und das war und sind auf jeden Fall Bücher. Monatelang war ich auf den Buchblogs anderer unterwegs, bis ich dachte, das kannst du auch. Und dann hat mein Blog das Licht der Welt erblickt. :)


Und wie bist du darauf gekommen, deine Rezensionen mit *Kiwis* zu bewerten?

Ich wollte immer ein sehr helles und frisches Layout und am liebsten ein Bewertungssystem, das nicht jeder hat. Da ich auf den meisten Buchportalen den Usernamen kiwi_ habe, lag es nahe mein Bewertungssystem mit Kiwis zu verschönern. :) Außerdem mag ich die Farbe Kiwigrün und ich fand einfach, dass die Kiwis perfekt auf meinen Blog passen.


Abschließend noch eine Frage:

Was motiviert dich dazu deinen Blog regelmäßig hegen und pflegen?


Ganz klar, die Leser. Das ganze Feedback und die tollen Kommentare, die ich von ganz vielen, tollen Lesern bekomme, motivieren mich immer wieder dazu meinen Blog zu hegen und zu pflegen und mir neue Dinge für die Leser zu überlegen. Da ich aber auch eine wirkliche Leseratte bin und so viel lese, wie es neben dem Job und all den anderen Dingen möglich ist, geht mir der Stoff für den Blog eigentlich auch nicht aus.

Und weil ich jetzt schon einmal die Chance dazu habe, möchte ich auf diesem Weg all meinen treuen und regelmäßigen Lesern für ihre Unterstützung und ihr Feedback danken. Danke, danke, danke. :)

 

…Und jetzt seid ihr gefragt! Petra und ich freuen uns schon sehr auf eure Fragen! :-)




ina_kzeptabel

vor 5 Jahren

Warum liest du kein Young Adult//Fantasy?

KatesLeselounge

vor 5 Jahren

Herzlichen Glückwunsch, liebste Petzi!
Der Titel ist mehr als verdient und schon lange überfällig ;)

LiebezuBuechern

vor 5 Jahren

Vielen Dank liebe Marie für diese tolle Auszeichnung :)
Ich freu mich riesig "Blog der Woche" zu sein und freu mich auf alle, die mich hier mit Fragen löchern. :)

Rebel_Heart

vor 5 Jahren

Erstmal Glückwunsch, dass du nun Blog der Woche bist.

Was war das allererste "richtige" Buch, dass du gelesen hast und würdest du es heute nochmal lesen?!

LiebezuBuechern

vor 5 Jahren

@ina_kzeptabel

Hallo,
warum ich es nicht lese, kann ich gar nicht genau sagen. Vermutlich, weil ich bisher null Interesse an dem Bereich habe und ich mich bisher noch nicht aufraffen konnte ein Buch aus dem Genre zu lesen. Vielleicht würde es mir auch super gefallen, wer weiß? Aber ich liebe Krimis & Thriller und da gibt es noch so viel zu lesen, das mir der Stoff auch nie ausgeht. Allerdings werde ich in nächster Zeit "Purpurmond" von Heike Eva Schmidt lesen, das ich als Wanderbuch bekommen habe. Vielleicht steckt mich dieses Buch ja an. :D

Liebe Grüße
Petzi

LiebezuBuechern

vor 5 Jahren

@Rebel_Heart

Vielen Dank für die Glückwünsche. :)

Ich würde dir die Frage gerne beantworten, aber ich will es noch nicht verraten. Auf meinem Blog läuft gerade die Aktion "31 Tage - 31 Bücher" und am Dienstag lautet die Vorgabe "Mein erster richtiger Roman, den ich je gelesen habe". Dort werde ich das Geheimnis lüften und die Frage dann gerne am Dienstag auch nochmal hier beantworten. :) Ich kann aber auf jeden Fall sagen, dass es aus dem Bereich Thriller war und ich das Buch auch wieder lesen würde. Ich hoffe das ist okay für dich. :)


Liebe Grüße
Petra

Rebel_Heart

vor 5 Jahren

@LiebezuBuechern

Natürlich. :)
Ich werde es auf deinem Blog nartürlich aber auch lesen, der ist nämlich echt toll. :)

LiebezuBuechern

vor 5 Jahren

@Rebel_Heart

Vielen Dank für das tolle Kompliment. Freut mich immer, sowas zu lesen. :)

LiebezuBuechern

vor 5 Jahren

@Rebel_Heart

Hier ist übrigens die Antwort auf deine Frage: http://dieliebezudenbuechern.blogspot.de/2012/08/31-tage-31-bucher-no7-mein-erster.html

Marie83

vor 5 Jahren

Hallo Petra,

hast du ein absolutes Lieblingsbuch?

LiebezuBuechern

vor 5 Jahren

@Marie83

Hallo Marie,
ich hab kein absolutes Lieblingsbuch, weil es einfach so viele tolle Bücher gibt, die ich mag. Aber ich habe ein paar, die ich ganz besonders toll finde (z.B. "Tschick" von Wolfgang Herrndorf, "Dieses Leben, das wir haben" von Lionel Shriver und "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green)
Aber natürlich auch noch einige mehr. :)

Marie83

vor 5 Jahren

Guten Morgen Petra,

das mit den Lieblingsbüchern geht mir genauso... "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" muss ich noch lesen, aber ich traue mich da gar nicht ran...


Jetzt ist die Woche schon wieder vorbei! Vielen Dank, dass du mitgemacht hast :-)

Liebe Grüße
Marie

Neuer Beitrag