Breaking Dawn / Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 1 - ab dieser Woche im Kino

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 6 Jahren

Hi,

diese Woche ist es ja nun soweit - Breaking Dawn - zumindest der erste von 2 Teilen - kommt in die deutschen Kinos. Edward, Bella, Jacob und Co. sind zurück ;-)

Freut ihr euch schon auf den Film? Geht ihr ins Kino oder wartet ihr auf die DVD bzw. schaut ihr euch die Verfilmung lieber gar nicht an? Was haltet ihr eigentlich davon, dass, wie bei Harry Potter 7, auch 2 Filmteile aus dem Buch gemacht wurden?

Bin gespannt, wer sich den Film alles anschaut :-) Ich wollte erst nicht, aber werd ihn mir eventuell doch anschauen... mal sehen. Wenn's nicht mehr so voll ist vielleicht.

Autor: Stephenie Meyer
Bücher: Biss zum Ende der Nacht (Bella und Edward 4),... und 1 weiteres Buch

kathrineverdeen

vor 6 Jahren

Ich oute mich:-)
Ich habe sie alle im Kino gesehen und werde es auch bei diesem Teil tun. Die Atmosphäre ist einfach eine andere als zu Hause vorm Fernseher.....
Trotzdem bin ich immer etwas enttäuscht, weil so viele schöne Dinge aus den Büchern fehlen.
Angeblich hätte Stephanie Meyer ja persönlich angeregt, zwei Teile daraus zu machen da der 4. Teil so umfangreich ist. Ich denke aber , dass das liebe Geld auch ein großes Argument war.

andrea_zeige

vor 6 Jahren

Ich habe ihn gestern in ner Preview angeguckt. Die Karten hatte ich gewonnen :D Der Film ist echt gut gemacht... teilweise sehr witzig. Ein paar Szenen aus dem Buch fehlen aber irgendwie muss man das ja auf Kinolänge kriegen! Die Maskenbildner von Bella haben echt n Preisverdient. Die animierten Wölfe sehn fantastisch aus, und Jakob sowieso :D ... Also ich empfehle es euch den anzugucken.

Bookaholic

vor 6 Jahren

Ich bekenne mich schuldig! Ich hatte Vorurteile gegenüber diesem Film,aber ich hab ihn geguckt und war ... sprachlos.
Schon direkt am Anfang wurde ich so aufgeregt und hang förmlich an der Leinwand.
Ich war gefeselt,den ganzen Film über und hab es nicht bereut die ganzen 4 Teile hintereinander zu gucken,ich hatte dann nämlich gelenheit auch ein paar innere Flashbacks aufzuspulen ;)
Natürlich gabs ein paar Macken und ein paar Szenen ahben mir gefehlt,aber nicht so sehr das ich jetzt total wütend und enttäuscht von dem Film wäre.
Ich gebs zu,ich hab den ganzen Film über geheult wie ein Wolf ;D und etwa nach der Honeymoonzeit hab ich mir fast meinen Daumen durchgebissen vor Aufregung und Spannung :D
ich bin immer noch geflasht und freue mich auf Sonntag,da werd ich den nämlich nochmal gucken :D

LaLecture

vor 6 Jahren

Hmm naja, von den anderen 3 Teilen war ich nicht sooo begeistert, sie waren gut, aber die Bücher sind besser und zum Teil fehlten mir einige Szenen. Beim 4. Teil habe ich die Hoffnung, dass die teilweise etwas langezogenen Szenen verkürzt werden könnten.
Ich werde ihn mir auf jeden Fall ansehen, aber wahrscheinlich auf die DVD warten, da der Film doch nur in 2 Teile aufgeteilt wurde um doppelt so viel Geld einzuspielen, und das möchte ich irgendwie nicht unterstützen :)
Und ich weiß ja, wie es weitergeht ;)

amazingbookworld

vor 6 Jahren

Jaa, ich werde am Freitag ins Kino gehen :) Es stimmt, die Atmosphäre im Kino ist einfach viel besser, als wenn man zuhause vor dem Fernseher sitzt.
Und ich finde es gut, dass der Film aufgeteilt wurde. Einfach weil wir uns dann nochmal auf einen Film freuen können! :)
Ich bin schon total gespannt!

lechantsarreta

vor 6 Jahren

Ich hab die Bücher eingeatmet, weil ich sie wirklich gut fand. Aber ich habe noch nicht mal den dritten Teil angeschaut. Ich weis auch nicht warum. Ich wollte ihn unbedingt anschauen, aber als er dann endlich ins Kino kam, hatte ich keine Lust mehr. Ich weis auch gar nicht, ob ich mir den vierten teil anschauen werde, mal gucken. Wobei ich schon gerne sehen würde, wie sie den Film gemacht haben...
Das der Film in 2 Teile geteilt wurde, finde ich irgendwie blöd. Ich fand's bei Harry Potter schon blöd. Aber dann werden wenigstens mehr Szenen aus dem Buch gezeigt, also wiederum doch ganz gut. Ich bin da irgendwie noch nicht ganz sicher... :)

kathrineverdeen

vor 6 Jahren

amazingbookworld schreibt:
Und ich finde es gut, dass der Film aufgeteilt wurde. Einfach weil wir uns dann nochmal auf einen Film freuen können! :)

Jaaaaaaaa!

Selenebeaupre

vor 6 Jahren

amazingbookworld schreibt:
Jaa, ich werde am Freitag ins Kino gehen :) Es stimmt, die Atmosphäre im Kino ist einfach viel besser, als wenn man zuhause vor dem Fernseher sitzt. Und ich finde es gut, dass der Film aufgeteilt wurde. Einfach weil wir uns dann nochmal auf einen Film freuen können! :) Ich bin schon total gespannt!

Ach, ich gehe auch mit meinen Freundinnen ins Kino am Freitag wir sind so aufgeregt wir können es gar nicht abwarten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Es wird ein Mädelsabend jehuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu freue mich so sehr kann es nicht mehr abwarten ....

xo xo

NiliBine70

vor 6 Jahren

Ich werde auf jeden Fall auch ins Kino gehen, nur nicht gleich jetzt beim Start. Das tu ich mir nicht an ;-) Ich möcht den Film genießen, also warten wir so bis kurz vor Weihnachten und meine Kollegin und ich gehen dann quasi als unsere ganz eigene Weihnachtsfeier ins Kino -nachmittags- und dann hinterher noch zum Eierpunsch-Trinken auf den Weihnachtsmarkt :-) oder so (wenn der dann noch so steht....) oder essen. Das wird toll!

Steffi153

vor 6 Jahren

Ich werde den Film definitiv im Kino sehen, vermutlich nächste Woche Wochenende. Ich finde die Twilight-Saga super, sowohl die Bücher als auch Filme. Und sogar meinem Mann gefallen die Filme :)
Dass der 4. Teil gestückelt wurde find ich jetzt nicht so toll, das hätte auch in einen Film gepasst...vorallem, wenn ich im Trailer schon sehen kann, was im ersten Teil alles passiert. Finde sowas Geldmacherei.
Bei Harry Potter hätte es auch ein Teil getan, da wurden in meinen Augen manche Szenen unnötig in die Länge gezogen (gerade in 7.1).

caylith

vor 6 Jahren

Ich bin noch am überlegen, ob ich ihn mir anschauen soll. Die Bücher habe ich eigentlich schon gerne gelesen. Die Filme fand ich bisher aber richtig schlecht und ich finde es auch nicht so toll, dass er in zwei Teilen rauskommt. So viel gibt die Story dann doch nicht her.
Den Auszug beim Spiegel fand ich aber sehr amüsant:

"Sogar ein bisschen Humor - bislang bei "Twilight" fast noch das größere Tabu als Sex - fährt Condon auf. Die Hochzeit inszeniert er zum Beispiel so, dass Bellas menschliche Verwandtschaft mit all ihren Macken schräger erscheint als die Vampirgefolgschaft, die Edward hinter sich versammelt. Doch nicht alle Lacher sind freiwillig. Dass sich Taylor Lautner diesmal nach 17 (!) Sekunden Laufzeit das T-Shirt vom aufgepumpten Oberkörper reißt, könnte man bei anspruchsvolleren Produktionen für ein Zeichen von Selbstironie halten."

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Ich bin auch noch in der Meinungsfindung, das Buch hat mir so gar nichts gefallen und an der Geschichte ändert sich ja nichts. Obwohl der Spiegel Artikel über den Film schon neugierig macht. Das 2 Filme gedreht wurden stört mich nicht. So kann man die Geschichte wenigstens besser erzählen und muss nicht ständig alles tolle raus streichen, weil 90 Minuten einfach nicht reichen. Natürlich hätte man einen 3 Stunden Film drehen können so a la HdR, aber ein bisschen Geld will man ja auch verdienen und so müssen die Leuts eben 2x ins kIno :) Kann ich ja schon verstehen.

Elenoyra

vor 6 Jahren

ich hör gerade zum ersten mal davon, dass das auch in 2 teile gedreht wird... ich weiß nich so recht was ich davon halten soll. ich bin eindeutig kein mitglied von diesem twilight hype :D ich fand den 3. teil als film ziemlich gut, bin auch schon sehr auf den 4. gespannt, aber ins kino werde ich trotzdem nich gehen.

Bella5

vor 6 Jahren

Den Film werde ich wohl nicht angucken. Die Romane - ausser just Teil 4 - mochte ich, aber die Verfilmungen haben mich durchweg enttäuscht. Ausserdem halte ich das Splitting in 2 Teile für eine pure Geldmacherei.

Kaira

vor 6 Jahren

Ich fand die Bücher und die Filme gut (jetzt nicht so fanatisch, nur ganz normal). Die Verfilmungen sind gut gelungen, außer dass Robert Pattinson die männliche Hauptrolle spielt. Das mit der Geldmacherei sehe ich genauso wie Bella5, das wird ja jetzt bei sehr vilen letzten Teilen gemacht, ich habe gelesen, dass sie den letzten Teil von "Die Tribute von Panem" aus splitten wollen. Wenn die Filme ab 18 wären, wären sie aber wahrscheinlich um Längen besser und würden nicht so viele kreischende Hyperfans anziehen, aber dann würden die Produzenten ja kein Geld mehr verdienen. Schade, dass die Menschen immer nur auf Geld aus sind.

Daniliesing

vor 6 Jahren

Ich habe ihn mir jetzt am Wochenende angeschaut und fand ihn ganz ok. Mir scheint die Teilung des 4. Bandes in 2 Filme nicht so sinnvoll zu sein. Der erste Teil vom 4. Film hatte jetzt schon einige Längen, vieles hat sich wiederholt oder kam mir sehr lang gezogen vor. Auch wenn der 4. Band sehr dick war, gibt er für mich nicht genug Inhalt für 2 Filme her. Gerade der 2. Teil interessiert mich jetzt kaum noch, weil die für mich wichtigen Szenen schon abgedeckt wurden. Einzig der Cliffhanger am Ende machte doch ein bisschen neugierig. Ein wirkliches Filmerlebnis war es jetzt nicht ;-)

Neuer Beitrag