Buchbesprechung Jud Wilhite Trotzdem

Neuer Beitrag

Arwen10

vor 4 Jahren

Das erste Buch, das ich vorstellen möchte, ist das Buch "Trotzdem" von Jud Wilhite aus dem Verlag Gerth Medien.







Ich habe das Buch schon vor einiger Zeit gelesen. Den Untertitel "Wer dich hält, wenn alles zerbricht" fand ich sehr passend. Nach den Infos des Verlages hat der Autor selbst schwere Zeiten durchgemacht und hat ein Herz für "Leidende". Der Autor ist das Thema sehr ausführlich angegangen. Die Gedanken und die Gefühle, die uns bewegen, wenn wir Schicksalsschläge erleiden und was wir tun können in solchen Augenblicken. Dabei darf man jetzt kein Patentrezept erwarten, das alles für uns löst.

Das Buch lässt sich leicht lesen und geht in die Tiefe. Wie es mir gefallen hat, könnt ihr meiner Rezension entnehmen:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jud-Wilhite/Trotzdem-1019564511-t/rezension/1035789310/



Wer noch weitere Infos braucht, zum Beispiel zum Schreibstil, liest bitte in der Leseprobe hier nach:


http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=816764


Hier noch der Klappentext zum Buch:



Wenn Leid über uns hereinbricht, fühlen wir uns zerbrochen und zerrissen. Wir stellen immer wieder dieselbe Frage: Warum? Jud Wilhite hat Schmerz und Leid selbst erlebt. Doch in der Bibel fand er Trost und stellte fest, dass eine andere Frage viel wichtiger ist: Wem kann ich vertrauen, wenn mein Leben zerbricht? Wer trägt mich?

Sein Buch setzt sich mit Fragen auseinander, die leidgeplagte Menschen umtreiben. Erfahrungsgeschichten aus der Bibel und dem Leben eröffnen neue Wege aus der Verzweiflung. Ein einfühlsames und Mut machendes Buch, das hilft, zurück ins
Leben zu finden und dabei mit Gott in Verbindung zu bleiben – gerade in dunklen Zeiten.



Wer Interesse an einem Rezensionsexemplar hat, meldet sich bitte bis zum 24.09. bei mir. Portokosten in Höhe von 1,60 Euro müssten übernommen werden. Eine Rezension wäre dann fällig Ende Oktober.

Die Leser können gerne eine eigene Leserunde starten.










Seelensplitter

vor 4 Jahren

das Buch klingt auf jeden Fall intressant, und es klingt danach, als würde es Hoffnung geben in einer Zeit wo man oft Gott vergisst. Zumindest klingt es danach :-)
Und das hab ich selbst erst Mittwoch erlebt als ich total leer war, nichts mehr ging, hat mich Gott angestupst, durch ein Bild :-)

conneling

vor 4 Jahren

Ich finde den Titel und die LP sehr interessant

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Ich würde es gerne lesen! Portokosten von 1,60 habe ich registriert und würde ich natürlich sofort bezahlen. ;-)

Arwen10

vor 4 Jahren

Bücherwurm schreibt:
Ich würde es gerne lesen! Portokosten von 1,60 habe ich registriert und würde ich natürlich sofort bezahlen. ;-)

Die Rezensionsexemplare sind schon weg, siehe mein Hinweis im Hauptthreat Buchbesprechungen. Es gibt bald aber wieder neue Rezensionsexemplare !

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Arwen10 schreibt:
Die Rezensionsexemplare sind schon weg, siehe mein Hinweis im Hauptthreat Buchbesprechungen. Es gibt bald aber wieder neue Rezensionsexemplare !

Ja, sorry, ich habs einfach zu spät gesehen ;-)

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Mein Buch ist heute angekommen, und Maria hat echt noch liebe Gedanken dazu gelegt, vielen vielen Dank :-)
Ich hab mir das Buch in mehrere Kapitel geteilt und ich denke es ist ein schönes Arbeitsbuch, und ich kann mir vorstellen das es einem echt hilft :-) ich melde mich sobald ich es angefangen habe zu lesen :-) doofe Frage an die, die das Buch haben, wollen wir uns dazu austauschen?
Liebe Grüße

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Es ist ganz klar ein Arbeitsbuch, das erste Kapitel hab ich für mich gerade bearbeitet, und es ist wunderbar, ja es lässt mich grad nach Ewigkeiten wieder die Bibel aufschlagen und ich hab heute einfach Gott mal alles hinhalten können :.) und ich fühl mich das erste mal wieder lebending :) ich freu mich wenn ich ind er Woche die Zeit finde das nächste Kapitel zu bearbeiten, denn man muss sich dafür Zeit nehmen, und mit Gott reden, sonst ist es irgendwie schwer verständlich.
Danke Arwen das ich das Buch bekommen habe :-)

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Das zweite Kapitel von dem Buch hab ich auch schon gelesen heute :) Was ich sehr wertvoll fand, war der Gedanke: Alles nur geliehen, nichts auf Ewig, das hat mir irgendwie heute Trost gegeben.

Seelensplitter

vor 4 Jahren

auch wenn ich noch nicht richtig fertig bin, wird sich nichts an meiner Sichtweise zu diesem Buch ändern. Bin absolut von diesem Buch begeistert, weil es wirklich den Fokus ändert.
http://www.lovelybooks.de/autor/Jud-Wilhite/Trotzdem-1019564511-t/rezension/1061314601/
http://www.amazon.de/product-reviews/386591764X/ref=cm_cr_dp_see_all_btm?ie=UTF8&showViewpoints=1&sortBy=bySubmissionDateDescending unter Nicole
http://www.thalia.de/shop/tha_homestartseite/suche/?sq=trotzdem.wer+dich+h%E4lt%2C+wenn+alles+zerbricht&sswg=ANY&timestamp=1382340903457# da ist leider nur ein Kunde die Rede aber das ist die gleiche Rezi wie hier.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks