Buchbesprechung Mary Joslin/Anna Luraschi Simon und das Osterwunder

Neuer Beitrag

Arwen10

vor 4 Jahren

Wer auf der Suche nach einem Bilderbuch für die Kleinsten zum Thema Ostern ist, mag es vielleicht mit diesem Buch versuchen:





Das Buch ist wunderschön illustriert und eignet sich schon für 3 bis 4 Jährige zum Vorlesen. Im Mittelpunkt steht der Bauer Simon, der seine Waren auf dem Markt in Jerusalem verkaufen möchte und der dazu kommt, als Jesus unter dem Kreuz zusammenbricht. Simon wird von den Soldaten gezwungen, das Kreuz weiterzutragen.

Das ganze Geschehen wird nur angedeutet, d.h. Jesus sagt nur wenig und je nach Vorwissen der Kinder ist man als Elternteil gefragt, wenn die Kinder mehr wissen möchten und nachfragen. Die Auferstehung selbst wird nicht gezeigt nur symbolisch für die Kinder angedeutet. Das finde ich etwas schade.

Besonders geeignet ist das Buch für die Kleinsten, die gerade mit Jesus in Kontakt kommen. Für die Zielgruppe der 6-8 Jährigen finde ich es beinahe schon zu spät, da man in diesem Alter schon mehr Text verkraften kann und auch die Fragen weiterführen bzw. das Vorwissen schon viel größer ist.

Weitere Infos findet ihr hier:

http://brunnen-verlag.de/simon-und-das-osterwunder.html

Zu diesem Buch gibt es keine Freiexemplare !

Neuer Beitrag