Buchempfehlungen

Neuer Beitrag

Cassava

vor 4 Jahren

Ich habe leider ständig Probleme damit, Bücher zu finden, die mir wirklich gefallen! Manchmal lese ich den Klappentext und denke "Das ist es!" und werde später bitterlich enttäuscht (einige meiner Ungelesenen: Poison Diaries, Sixteen Moons About Ruby, usw.). Deshalb wende ich mich an euch! Ich brauche eure Hilfe! Ich steh auf Fantasy, allerdings nicht High Fantasy, (Percy Jackson bzw. Helden des Olymp, Edelsteintriologie, Göttlich Triologie, Zeitenzauber,...) z.T. gemischt mit einer kleinen Liebesgeschichte, aber nicht zu romantisch mit Seelenverwandtschaft und sonem Zeug (Beispielsweise nicht wie Evermore, die Auswahl, oder Julia für immer).  Andererseits mag ich zwar Liebesgeschichten, aber aussergewöhnliche. Auf freche Mädchen steh ich jetzt beispielsweise nicht, aber mir gefiel Total royal und das mit der Fee und dem Prinzen und in-die-Märchenwelt-reisen (hab den Titel vergessen)  und ich könnte mir vorstellen, dass auch Spione küsst man nicht voll mein Ding ist (habe es aber noch nicht gelesen).  Ach ja und am liebsten mag ich es, wenn die Hauptrolle in meinem Alter (16)  ist- ich mag keine Bücher, in denen die Hauptpersonen 30 sind. Es ist nicht so, dass ich nur Bücher mit sechzehnjährigen Hauptpersonen lese. So 12-20 oder so reicht völlig. Allerdings habe ich bei Hauptpersonen, die ein Stück älter als ich sind, immer Mühe, mich in sie hineinzuversetzen. Ich weiss nun Mal nicht, wie es ist einen nervigen Chef zu haben und ich fürchte mich (noch) nicht, dass ich eine alte Jungfer werde die mit ihren Katzen zusammenlebt, die sie mit Tütüs ausstattet. Ich hoffe ihr versteht mich. Ihr seht ich bin nicht besonders einfach beim Thema Bücher. Trotzdem fehlt noch ein wichtiger Punkt, ich würde sagen, der wichtigste, auf meiner Liste: Das Buch soll gut geschrieben sein! Die schlechteste Geschichte kann mit einem witzigen Schreibstil gut rübergebracht werden. Und die beste Geschichte ist bescheuert, wenn der Autor ständig die gleichen Ausdrücke benützt oder, ganz schlimm, zwar aus der Perspektive eines Jungen schreibt, der aber wie ein Mädchen rüberkommt (ich nenn keine Titel!).  Nun helft doch bitte einem armen, buchlosen (Achtung: *Ironie*) Mädchen und bringt Vorschläge von guten bis genialen Büchern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Linda-Odd

vor 4 Jahren

kennst du den Autor John Green? Ich finde den ziemlich passend zu deiner Beschreibung. Falls du noch nichts von ihm gelesen hast, würde ich dir Eine wie Alaska empfehlen. Aber auf gar keinen Fall sein aktuelles.

Autor: John Green
Bücher: Eine wie Alaska,... und 1 weiteres Buch
Neuer Beitrag