Buchempfehlungen im Bereich Dystopie und Fantasy für Jungen gesucht

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 3 Jahren

Hallo,

ich suche ein paar Buchtipps für einen jungen, wirklich sehr fleißigen Leser. Er ist 13 Jahre alt und hat in letzter Zeit z.B. folgende Bücher bzw. natürlich immer die kompletten Reihen verschlungen:

"Die Bestimmung"
"Panem"
"Eragon"
"Artemis Fowl"

Selbst sind mir z.B. noch die Bücher von James Dashner (Die Auserwählten), Michael Grant (Gone), Patrick Ness (New World), Neal Shusterman (Vollendet) und Jonathan Stroud (Bartimäus) eingefallen.

Habt ihr noch Tipps, welche Bücher ich einem Jungen in dem Alter empfehlen / schenken könnte? Ihr seht ja schon, es dürfen schon auch Jugendbücher sein, die theoretisch eine höhere Altersempfehlung haben und eben besonders für Jungen geeignet sind, nicht der ganze Mädchenkram ;) Lauren Oliver oder auch Ally Condie wären ihm sicher schon zu kitschig. Wirklich spannend und bei Fantasy bitte Jugendfantasy wäre super.

Danke euch für die Tipps!

Daniliesing

vor 3 Jahren

Falls noch mal jemanden das Thema interessiert, hänge ich hier auch mal die Tipps an, die ich über Facebook usw. erhalten habe.

Autoren: Ursula Poznanski,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Erebos,... und 2 weitere Bücher

sursulapitschi

vor 3 Jahren

@Daniliesing

Die Trilogie von Kerstin Hornung ist schön. Kein ausgesprochenes Jugendbuch, aber schöne, eher leichte High Fantasy mit einem Jungen als Hauptperson. Oder die Brautprinzessin, die ist spannend witzig und männertauglich, auch wenn es nicht so klingt und neuerdings ein pinkes Cover hat (oh Gott, das wirst du ihm nur schwer verkaufen können, aber mein Sohn hat´s geliebt...mit weißem Cover :-)
Oder die Chroniken von Narnia, die sind auch toll.

Beinahe hätte ich Charlie Bone vergessen, UNBEDINGT LESEN!!

Loony_Lovegood

vor 3 Jahren

@Daniliesing

Das passt perfekt, unser Kleener ist 12 1/2 (jedoch schon etwas reifer) und die totale Leseratte. Diese Bücher haben ihm besonders gut gefallen (bei Reihen hänge ich nur 1 an)

KleinerVampir

vor 3 Jahren

@Daniliesing

Ich könnte Dir die "Justin Time"-Bücher empfehlen, siehe Anhang. Meld Dich bei mir mal per PN, ich hab die drei Stück in sehr gutem Zustand abzugeben. Wenn Du Interesse hast ;-)

Autor: Peter Schwindt
Bücher: Justin Time. Mission London,... und 2 weitere Bücher

Karikaturmensch

vor 3 Jahren

Wie wär´s mit Wunder von R.J Palacio?
Ein Jungenbuch, das ich sehr berührend fand, aber nicht mädchenhaft, also ohne jeglichen Kitsch.

kattii

vor 3 Jahren

vielleicht ist auch die Reihe um Nicholas Flamel von Michael Scott was?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Ich bin auch 13 (allerdings ein Mädchen) ,und mir gefällt die Reihe um Percy Jackson und die darauffolgende Serie Helden des Olymp von Rick Riordan sehr gut. Auch mein 10-jähriger (eigentlich eher lesefaule) Bruder hat die Bücher verschlungen. Außerdem weiß ich, dass einige Jungs aus meiner Klasse die Bücher gelesen haben.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen ;)

Autor: Rick Riordan
Buch: Percy Jackson - Diebe im Olymp

BlueSunset

vor 3 Jahren

Falls dieses Thema noch aktuell ist:

Numbers von Rachel Ward ist auch spannend. Geht um einen Jungen, der in den Augen der Anderen deren Sterbedatum sehen kann.

Absolute Leseempfehlung bekommt auch die Reihe "Die Schlüssel zum Königreich" von mir!!
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass die relativ unbekannt ist. Die Bücher werden auch nicht mehr neu aufgelegt (soweit mir bekannt - Falls doch -> Nachricht an mich! :D)

loralee

vor 3 Jahren

Die Würfelwelt Reihe, falls er auf Minecraft steht. Mein Sohn hat sie verschlungen....

Autor: Karl Olsberg
Buch: Würfelwelt: Ein Minecraft Roman

LenaM2196

vor 3 Jahren

Ich weiß ist vielleicht ein bisschen spät, aber fürs nächste mal könnte ich der Übergang empfehlen, obwohl das schon relativ heftig ist, aber wie ich finde ein gutes Buch, auserdem für Panem Fans "Die auserwählten im Labyrint und natürlich Chroniken der Unterwelt.

Autoren: Justin Cronin,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Der Übergang,... und 2 weitere Bücher
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks