Neuer Beitrag

Simone_Bauer

vor 5 Jahren

Ihr Lieben,

ab heute gibt es drei Exemplare meines Anfang September erschienen Jugendbuchs „Alkoholfrei“ zu gewinnen. Darin geht es um die 16jährige Emma, die nach einigen unschönen Vorfällen beschließt, keinen Alkohol mehr zu trinken. Das gefällt ihren besten Freundinnen gar nicht, dafür imponiert es dem schönen Jarek. Wird Emma es schaffen, ihren neuen Prinzipien treu zu bleiben? Und wird Jarek sich in sie verlieben? Oder wird sie doch an den harten Worten ihrer Clique zerbrechen?

Als Gewinnfrage habe ich mir anlässlich des nahenden Oktoberfests folgendes Thema überlegt: Glaubt ihr, dass ihr die Wies'n ohne Alkohol überstehen könntet? Immerhin gibt es außer der überteuerten Maß genug spannende Fahrgeschäfte oder die historische alte Wies'n zum Anschauen! Wenn eure Antwort übrigens „Nein, ohne Alkohol ertrage ich das Oktoberfest nicht!“ lautet, ist das auch kein Problem ;)

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr mir gerne auch Fragen zu meinem ersten Jugendbuch stellen, die ich gerne beantworte.

O'zapft is: Bis 28. Steptember 2012 könnt ihr posten und mit ein wenig Glück eines von drei Exemplaren von „Alkoholfrei“ gewinnen.

Autor: Simone Bauer
Buch: Alkoholfrei

LeseJulia

vor 5 Jahren

Sehr interessante und vor allem aktuelle Thematik...würde ich gern lesen.
ich glaube schon, dass es eine Wies'n ohne Alk geben könnte, aber vbermutlich nicht so erfolgreich, nicht so groß und nicht so gewinnbringend....
das Problem ist ja nicht der Alk an sich, sondern eher die menge dessen...Würde jeder nur EINES trinken, wäre es sicher ok und dennoch lustig, aber für viele ist es ja ein Freifahrtschein für das besinnungslossaufen....
Wir trinken nur sehr wenig/selten Alkohol, bzw alkoholfreies Bier, wenn dann...und hoffen, dass unsere Kinder dem beispiel folgen werden...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Ich würde die locker ohne Alkohol überstehen. Ich mag solche großen Menschenansammlungen sowieso nicht.. und wenn ich dann mitgehe, habe ich nicht das Bedürfnis, besonders viel zu trinken.. Zum einen weiß ich gerne, wie ich nach Hause komm.. ;) ..und zum anderen ist mir sowas meist auch viel zu teuer.. =/ Meistens bin ich bei solchen Veranstaltungen Fahrer - da trink ich sowieso nicht! :)

Beiträge danach
41 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

micluvsds

vor 5 Jahren

Interessante Thematik - und als Thema ja (leider) nicht nur in München und zur Wiesn aktuell!
Zur Frage: ja, die Wiesn würde bei mir ohne Alkohol funktionieren. Da ich sehr schlechte Erfahrungen mit alkoholisierten Menschen gemacht habe (und da ich in der Nähe eines Clubs wohne jedes Wochenende sehe, was Alkohol mit Jugendlichen macht), trinke ich selber nie Alkohol (selbst Silvester wird alkoholfrei angestoßen) - es schmeckt mir nebenbei gesagt aber auch gar nicht. Auf der Wiesn war ich zwar noch nie, aber mir wären dort sowieso zu viele Menschen, und mit Alkohol wäre das wohl noch schwerer zu ertragen. Darum: wenn überhaupt Oktoberfest, dann alkoholfrei!

micluvsds

vor 5 Jahren

Interessante Thematik - und als Thema ja (leider) nicht nur in München und zur Wiesn aktuell!
Zur Frage: ja, die Wiesn würde bei mir ohne Alkohol funktionieren. Da ich sehr schlechte Erfahrungen mit alkoholisierten Menschen gemacht habe (und da ich in der Nähe eines Clubs wohne jedes Wochenende sehe, was Alkohol mit Jugendlichen macht), trinke ich selber nie Alkohol (selbst Silvester wird alkoholfrei angestoßen) - es schmeckt mir nebenbei gesagt aber auch gar nicht. Auf der Wiesn war ich zwar noch nie, aber mir wären dort sowieso zu viele Menschen, und mit Alkohol wäre das wohl noch schwerer zu ertragen. Darum: wenn überhaupt Oktoberfest, dann alkoholfrei!

Nik75

vor 5 Jahren

Ich könnte das Oktoberfest sicher ohne Alkohol überstehen. Ich war zwar noch nie dort, aber ich glaube, dass es genug andere Dinge zu erleben gibt. Ich trinke ohnehin kaum Alkohol und den Geschmack von Bier mag ich nicht, dann lieber einene leckeren Pina Colada. Ich mag es auch nicht wenn Leute angetrunken herumtorklen und sich dann vielleicht auch noch übergeben. Da reagier ich irgendwie allergisch drauf. Ich mag mein Leben weitgehend ohne Alkohol.

surya

vor 5 Jahren

Für mich persönlich gibt es nichts schlimmeres, als wenn Mann/Frau betrunken ist. Daher wäre das Oktoberfest für mich gar nichts. Ich glaube auch nicht, dass dieses "Fest" soviele Leute anziehen würde, wenn zB. dort kein Alkohol angeboten werden würde. Es sind für manche einfach nur Tage zum Besaufen...

Simone_Bauer

vor 5 Jahren

Ihr Lieben,

vielen Dank für eure netten Kommentare und Erlebnisberichte, die mir gezeigt haben, dass ich mit "Alkoholfrei" nicht ganz alleine dastehe :)

Wer sich noch näher mit dem Thema beschäftigen möchte, kann das bei Servus TV tun - diese Woche war ich zu Gast beim "Talk im Hangar-7" und die Gesprächsrunde zum Thema Alkohol ist jetzt in der Mediathek des Senders zu finden: http://www.servustv.com/cs/Satellite/VOD-Mediathek/001259088496198?p=1259088496182

Die Gewinner der drei Bücher wurden soeben benachrichtigt.

FraeuleinVogelfrei

vor 5 Jahren

@Simone_Bauer

Ja na klar.ich Kulturbanause .. aber für mich ist das Oktoberfest sotwas wie ein Rummel.Da zählen die Fahrgeschäfte..und das Geld fü ne Maß? Ja weiß nicht.Ich finde das ist zu viel.Da kann man sich schöneres kaufen.
Aber ich glaube auch das das schwer ist sich so zu entscheiden weil.. ja es kommt immer auf den Freundeskreis an,es ist immer die Gruppendynamik und Gruppendruck.Außerdem..wer fährt denn schon zum Oktoberfest wegen der Wilden Maus? Keiner.Und im Fernsehen werden auch nur Bier und trinkende Menschen gezeigt.
Ich glaube..da muss man wirklich suchen bis man jemand findet der auch ohne ne Maß mit dir dahingeht.Weil irgendwie ist für manche auch ne Maß das worauf sie sic das ganze Jahr freuen

aba

vor 5 Jahren

@Simone_Bauer

Hallo Simone,

nein, du bist gar nicht allein mit Alkoholfrei!!!!

Vielen Dank für den Link zum Video! Super interessant und auch lustig, dich gesehen und gehört zu haben!

Ich wünsche dir viel Erfolg als Autorin!!!

P.S.: Du bist eine Hübsche!

Neuer Beitrag