Buchverlosung: "Kohlemord", "Spargelmord" und „Die Skorpionin“ von Manfred H. Krämer

Neuer Beitrag

paku

vor 5 Jahren

Eigentlich ist Manfred Krämer... ja was eigentlich? Vor allem ist der 56-jährige Lampertheimer ein waschechter Tausendsassa. Nicht nur, dass er zunächst Kinderbücher geschrieben hatte und über diesen Weg in die Krimi-Ecke fand. Er war während seiner Autorentätigkeit bereits als Rheumadeckenverkäufer, Vermögensberater, Kranführergehilfe und Lagermeister tätig. Derzeit ist der Hesse Bücher schreibender Lkw-Fahrer und kann gar eine Quadrologie an Regionalkrimis vorweisen. 


Drei seiner Werke werden derzeit auf geile-zeile.de unter allen Kommentarschreibern verlost. Unter den Preisen finden sich die hochgelobten Rhein-Neckar-Krimis "Spargelmord" (2011) und "Kohlemord" (2012) sowie der Odenwald-Thriller „Die Skorpionin“ (2011).

Autor: Manfred H. Krämer

irismaria

vor 5 Jahren

In unserer Bücherei (in der Nachbarschaft zu Lampertheim) sind die Krämerkrimis immer heiß begehrt - ich kann euch vor allem die Skorpionin empfehlen!

Ekath

vor 5 Jahren

Krimis sind immer gut vor allem Regionalkrimis, da steckt immer eine besondere Atmosphäre drin mit ein bisschen Flair der Region.

Neuer Beitrag