Buchverlosung zu "Die Sprache des Feuers" von Don Winslow

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke

Heute erscheint endlich ein neuer Kriminalroman von Don Winslow. Darauf haben Fans schon gewartet, doch auch wer den Autor noch nicht kennt, sollte sich dieses spannende Buch nicht entgehen lassen. Don Winslow gehört zu den bekanntesten amerikanischen Krimiautoren.

Mehr zum Inhalt von "Die Sprache des Feuers":
Jack Wade war der Star der Abteilung für Brandstiftung des Orange County Sheriff Departments (Kalifornien), bis ihn eine angebliche Falschaussage die Karriere kostete. Dass sein Kollege Bentley die Finger im Spiel hatte, ist eine andere Geschichte. Für seinen neuen Arbeitgeber, die „California Fire & Life“, ermittelt er in einem Versicherungsfall: Das Anwesen des Immobilienmoguls Nicky Vale ist bis auf die Grundmauern abgebrannt – mitsamt seiner jungen Frau Pamela. Auch Bentley war schon am Brandort. Er tippt auf zu viel Wodka und eine brennende Zigarette. Aber Jack Wade kennt die Sprache des Feuers. Und macht sich auf Spurensuche. Bis er herausfindet, dass Nicky Vale mitnichten der unbescholtene amerikanische Bürger ist, als der er sich ausgibt, wird die Sache so heiß, dass Jack Gefahr läuft, sich die Finger zu verbrennen.

Eine Leseprobe sowie den Buchtrailer findet ihr hier:
http://www.suhrkamp.de/die_sprache_des_feuers_877.html

Habt ihr Lust Don Winslows fesselnden Krimi aus dem Suhrkamp Verlag zu lesen? Betrug, Verschwörungen und Korruption zwischen zwei Buchdeckeln sind genau das, was ihr lesen möchtet? Dann nutzt jetzt eure Chance eins von 10 Exemplaren des Buches "Die Sprache des Feuers" zu gewinnen.

Beantwortet dazu einfach bis einschließlich 18. März 2012 folgende Frage:
In welcher Situation habt ihr sprichwörtlich schon mal mit dem Feuer gespielt bzw. wann in eurem Leben wurde es ziemlich brenzlig?

Autor: Don Winslow
Buch: Die Sprache des Feuers

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Plauderecke
@Daniliesing

Ich habe mal eine Wohnung gekündigt, obwohl ich noch gar keinen neuen Mietvertrag hatte. Ich musste in eine andere Stadt ziehen, mein Sohn sollte eingeschult werden und ich wusste weder in welchem Stadtteil, Ort wir unterkommen, oder ob das mit einer neuen Wohnung bis dahin irgendwo klappen wird. Das fand ich damals sehr riskant und ich habe ihn an mehreren Schulen angemeldet, vorsichtshalber eine Ecke in einer Lagerhalle angemietet und nach einer Notunterkunft für uns gesucht, bis sich hoffentlich alles regelt. Drei Tage vorher hat es dann doch noch geklappt, das war ziemlich knapp und heute würde ich so ein Risiko nicht mehr eingehen wollen, vor lauter Angst, auf der Straße stehen zu müssen, das war ziemlich brenzlig.

Gruenente

vor 6 Jahren

Plauderecke

Ich habe panische Angst vor Feuer. ich bin deutlich jenseits der 40, habe aber noch ein Feuerzeug angezündet. Streichölzer gehen, kerzen auch, aber ich würde nie einen Feuerwerkskörper zünden, das äußerste ist eine Wunderkerze. Zum Glück hatte ich noch nie selbst eine gefährliche Begegnung mit Feuer. Aber meine Mutter ist als junge Frau mit einem Weihnachtsbaum mit echten kerzen aneinandergeraten. Der Rock fing Feuer und ihr Mann hat sie direkt auf den Boden gschmissen und mit einem Teippich umwickelt. So ist ihr nichts passiert. Rock und Teppich landeten im Müll. Das war auch das letzte Weihnachtsfest mit echten Baumkerzen...

Den neuen Winslow würde ich trotzdem gerne lesen!!!

Beiträge danach
124 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

timmboesche

vor 6 Jahren

Plauderecke
@MelE

Es ist tatsächlich wahr. Leider. Abundzu muss ich noch immer daran denken und da wird mir richtig mulmig zumute.

http://netzblogging.de

WolfgangB

vor 6 Jahren

Plauderecke

Vielen herzlichen Dank für dieses spannende Buch. Nachdem ich es eine Zeitlang zweifelnd beäugt habe, wurde es nun innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Meine Rezension ist hier zu finden:
http://www.lovelybooks.de/autor/Don-Winslow/Die-Sprache-des-Feuers-914530434-w/rezension-939922510/

Don Winslow hat definitiv mein Interesse geweckt.

Arwen10

vor 6 Jahren

Plauderecke

timmboesche schreibt:
Leider bis heute noch nichts von dem Buch zu sehen. Aber vielleicht klappt es ja morgen. :) http://netzblogging.de

Frag doch mal bei Dani oder Karla von Lovelybooks nach

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke
@timmboesche

Es wurde jetzt noch mal ein neues Buch vom Verlag rausgeschickt - das andere muss auf dem Postweg verschwunden sein, denn verschickt wurde auch dieses definitiv. Allerdings glaube ich nicht, dass es dann schon morgen da ist. Büchersendungen können immer ein paar Tage brauchen...

flaschengeist1962

vor 6 Jahren

Plauderecke

Ich habe noch keine so wirkliches Spiel mit dem Feuer erlebt, da ich ein zu ängstlicher Mensch bin. Kann mir aber viele Situationen vorstellen, die sehr brenzlig werden könnten. Die Sprache des Feuers würde ich trotzdem gern lesen.

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke
@flaschengeist1962

Die Verlosung ist leider schon seit ca. einem Monat beendet ;-)

Cappuccino-Mama

vor 6 Jahren

Plauderecke
@flaschengeist1962

Ähemmmm *räusper* - die Verlosung ist längst vorbei (Bewerbungsschluss war zwar der 18. - allerdings März!)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.