Buchverlosung zu "Die feine Art des Vögelns" von Birgit Querengäßer

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 6 Jahren

Wer hat sie nicht schon mal selbst erlebt oder zumindest in Filmen oder Büchern darüber gelacht: Pannen im Bett? Und auch wenn sich viele sicher nicht darüber zu reden trauen, gibt es sie doch - sonst wären Probleme, Peinlichkeiten und Co. im Bett nicht immer wieder ein Thema.

Genau dem hat sich die Autorin Birgit Querengäßer in ihrem Ratgeber "Die feine Art des Vögelns" mit einem Augenzwinkern angenommen:

"Schlecht im Bett ist immer der andere!

Ab sofort sind Sie nicht mehr alleine mit Ihrer sexuellen Ratlosigkeit. Mit diesem Ratgeber erleben Sie eine sexuelle Befreiung. Erweitern Sie Ihren Wortschatz, verhalten Sie sich auch in peinlichen Situationen selbstbewusst, erkennen Sie in Ihrem Gegenüber sofort den richtigen Sextyp. Und merken Sie sich: Wer zu früh kommt, den bestraft das Leben.

Schluss mit Geschlechtsverkehr der blamablen Art!
Lassen Sie Ihr Sexualleben von diesem Regelwerk behutsam in gesellschaftlich akzeptable Bahnen lenken. Was geht, was geht nicht? Birgit Querengäßer weiß es.
In 13 Kapiteln erfahren Sie alles über vernünftige Partnerwahl, die wichtigsten Verführungstechniken, korrektes Verhalten in intimen Problemsituationen oder die stilvollsten Methoden, mangelhafte Sexualpartner ein für allemal abzuservieren."

Wer nun einfach neugierig geworden ist, über was die Auorin da alles zu berichten weiß - und das auf durchaus humorvolle Art und Weise - oder wer selbst gelegentlich unter Problemen dieser Art zu 'leiden' hat, der hat jetzt die Möglichkeit eins von 10 Exemplaren von "Die feine Art des Vögelns" aus dem Tropen Verlag zu gewinnen und in Zukunft alles besser zu machen oder zumindest über sich selbst zu lachen. Ob ihr es nötig habt, könnte euch auch ein kleiner Test auf der Verlagsseite verraten ;-)
http://www.klett-cotta.de/buch/Tropen-Sachbuch/Die_feine_Art_des_Voegelns/15903

Und reinlesen in die Leseprobe könnt ihr hier:
http://www.klett-cotta.de/fm/14/9783608503043.pdf

Nun seid ihr bestimmt schon gespannt auf die Frage, die ihr beantworten sollt, um mit etwas Glück eins der 10 Bücher zu gewinnen, richtig? Für eure Antwort habt ihr auf jeden Fall schon mal bis zum 10. November Zeit.

Und nun zur Frage:
Was findet ihr im Bett so richtig peinlich? Worüber müsstet ihr lachen bzw. was möchtet ihr auf keinen Fall selbst erleben?

Auch die Antworten verstehen sich natürlich mit einem Augenzwinkern ;-)

Autor: Birgit Querengäßer
Buch: Die feine Art des Vögelns

doceten

vor 6 Jahren

Ganz klar, meine Damen: Snoopy-Unterwäsche! Wird in ihrer Abscheulichkeit nur noch von Betty Boop geschlagen. Bitte verschont uns damit und wir lassen die Batman-Satin-Boxershorts auch in der Schublade... versprochen! :-)

LadyBooklove

vor 6 Jahren

Unschön ist es, wenn Männer ihre Socken anbehalten (Klischee). Peinlich wird's, wenn im Eifer des Gefechts ein Name gestöhnt wird: der aber keinem der beiden Partner gehört. Und richtig, richtig peinlich wirds, wenn der Herr das falsche Loch erwischt. Wenn's gewünscht ist, nun, jedem das seine. Aber unabsichtlich ist es für BEIDE unglaublich unangenehm. *schauder*

Beiträge danach
126 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

skurril

vor 6 Jahren

Juhuu, vielen Dank, es ist heute angekommen. Bin gespannt. =)

sonjastevens

vor 6 Jahren

Habt ihr hier gar keine Leserunde zu dem Buch?

eifelmini

vor 6 Jahren

sonjastevens

vor 6 Jahren

eifelmini schreibt:
.

???

eifelmini

vor 6 Jahren

Da müsste eigentlich stehen:

"Dann machen wir einfach eine Leserunde daraus."

Als ich es abgeschickt hatte, kam eine Fehlermeldung. Und editieren kann ich es irgendwie gerade nicht, weil ich Probleme mit der Darstellung der Seite habe...

sonjastevens

vor 6 Jahren

Ach so... ich wollte eigentlich nur spinksen, denn ich habe das Buch nicht gewonnen, aber gestern schon in den Händen gehalten. Wären also die Kommentare zu dem Buch gut gewesen hätte ich es gekauft und mich noch angeschlossen....

Buchina

vor 6 Jahren

@Supergluecksfee

Vielen lieben Dank :-)

Neuer Beitrag