Bundeswehrbücherei - mein neuer Traum-Job

Neuer Beitrag

Wildpony

vor 6 Jahren

Nachdem ich schon von vielen Seiten bezüglich meines neuen Traum-Jobs gefragt wurde stelle ich hier in Absprache mit Karla meine Bundeswehrbücherei mal kurz vor.

Als ich nach Auflösung meiner Familienbetreuungsstelle bei der Bundeswehr nun einen neuen Job bekommen sollte fiel dieser auf unsere Standortbücherei.
Wahnsinn - dachte ich zuerst. Hobby mit Job verbinden zu können - wie genial ist dass denn?
Als ich dann die Bücherei zum ersten Mal aufgeschlossen habe, wäre ich am liebsten gleich wieder rückwärts raus gegangen. Die Bücherei war nämlich seit 8 Jahren verwaist - und sie ist in den 60er Jahren stehen geblieben. Simmel und Konsalik waren hier noch in Massen vertreten.
Da ich nicht so leicht abzuschrecken bin habe ich damit begonnen die alten Bücher auszusortieren und über Verlage nach Rezensionsbüchern zu fragen. Desweiteren habe ich im Bekannten- und Freundeskreis gebrauchte Bücher sowie DVDs, Hörspiele und PC-Spiele gesammelt.
Damit habe ich nach und nach Bücherei wieder aufgebaut. Das ist jetzt ca 9 Monate her.
Durch meine Suche nach neuen Verlagen und Lesematerial bin ich auch hier auf lovelybooks gelandet - und fühle mich seit dieser Zeit sehr wohl hier.
Alles sind so nett und freundlich hier - das finde ich absolut klasse!

Zu meinem Standort gehören momentan ca 1200 Soldaten sowie ca 100 Zivilpersonal.
Desweiteren natürlich noch Soldaten, die auf Lehrgängen hier sind.
Und es ist mir auch immer eine große Freude den Soldaten, die ihren schweren Dienst im Einsatz leisten (Kosovo, Afghanistan), mit einem Buch ein kleines Stück Heimat mitzugeben.

Da ich auch immer wieder gefragt werde: Ja - ich nehme sehr gerne noch gebrauchte Bücher und DVDs, die nicht mehr benötigt werden. Portoersatz kann ich auf Wunsch auch geben. Freue mich über jedes Buch, das wieder ein wenig mehr zur Aktualität der Bücherei beiträgt - und meine jungen Soldaten und Soldatinnen wieder ein wenig mehr zum lesen animiert.

Ich hänge euch ein paar Bilder (ganz vom Anfang nach Übernahme) mit an. Inzwischen ist es schon viel aufgeräumter... aber neue Bilder muss ich erst noch machen.
Wenn ihr Fragen habt dann stellt sie mir gerne.

Ganz liebe Grüße
Sonja (Wildpony)

4 Fotos

Arwen10

vor 6 Jahren

Das sieht ja echt interessant aus. Neue Bilder würden mich auch interessieren !

Wildpony

vor 6 Jahren

Arwen10 schreibt:
Das sieht ja echt interessant aus. Neue Bilder würden mich auch interessieren !

Im Kasernenbereich ist eigentlich Fotografierverbot. Aber die Bücherei ist ja ein geschlossener Raum. Ich werde mir die Erlaubnis meiner Vorgesetzten einholen und dann gibt bald neue Bilder.

Beiträge danach
192 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

suse9

vor 5 Jahren

@Wildpony

Dass Männer aber auch immer so einen Druck aufbauen müssen ;). Du Ärmste. Kannst du die Sache nicht verschleppen? Spiele auf Zeit, stapel um, damit es aussieht, als ob da was passiert, verwickel deinen Mann in ein Gespräch, mach ihm eine Tasse Tee usw. - schöpfe alle Möglichkeiten aus ;))

Brina

vor 5 Jahren

bin leider auch nicht der Typ für alte Bücher, ab und an mal gerne aber mehr auch nicht...aber kannst du sie nicht an irgendwelche Wohltätigkeitsvereine, Seniorenheime oder ähnliches geben? oder du bietest sie vielleicht doch auf einem Flohmarkt an, manchmal gibt es ja begeisterte Sammler oder so? und falls auf dem Flohmarkt tatsächlich was an Geld zusammen kommt kannst du doch neue Bücher für die Bibliothek kaufen oder? kenne mich ja nicht so aus, aber vielleicht geht das?

Wildpony

vor 5 Jahren

@Suse9 : Da sagst du was... immer die Männer! *seufz*
Aber ich muss ihm ja Recht geben. Der Keller muß ausgeräumt werden. Bin jetzt schon seit fast 2 Jahren umgezogen... und da sieht es immer noch aus wie bei Hempels unterm Sofa.
Und wenn man 25 Jahre verheiratet ist dann klappt das nicht mehr so mit Gespräch verwickeln - und Tee trinkt er auch nicht.
Ich kanns nicht mal mehr auf die erotische Schiene versuchen... dann ist er zwar zufrieden...aber am nächsten Morgen fällt ihm bedauerlicherweise der Keller doch wieder ein *lach*

@Brina: Ich habs schon in zwei Altenheimen versucht. Kommentar dort: nee, unser Heimbewohner können doch nicht mehr lesen. Und öffentliche Bücherschränke gibt leider bei uns nicht. Die Zeit für einen Flohmarkt habe ich leider gar nicht.

Ich werde mal noch in anderen Foren anfragen. Vielleicht erbarmt sich doch Jemand. *Hoff*

Wildpony

vor 5 Jahren

so.. mal wieder hoch holen.....

Ich habe noch eine ganze Menge doppelter Welttagsbücher von 2012...
u.a. Stolz und Vorurteil, Schneemann, Schneewittchen muss sterben, Mondscheintarif

Würde wahnsinnig gern gegen normale Krimi-und Fantasybücher tauschen, denn die werden zur Zeit am liebsten bei mir in der Bücherei gelesen. Und damit könnte ich meinen Bestand wieder auffrischen.

Da ich wieder ausgemistet habe suche ich noch immer Bücher und DVD´s, die nicht mehr benötigt werden. Siehe oben....

Wildpony

vor 5 Jahren

Ich hole diesen Thread mal wieder nach oben weil ich mich bei euch allen hier bedanken möchte.
Ihr habt mir mit euren Bücherpaketen und mit Rat und Tat beim Neuaufbau zur Seite gestanden.

Heute habe ich dafür von meinem scheidenden Regimentskommandeur eine sehr gute Beurteilung und Anerkennung bekommen, daß ich die Bücherei so (Original Wortlaut) "entstaubt" und zu einer attraktiven Bücherei umgewandelt habe.
Das hab ich aber auch zum großen Teil mit eurer Hilfe geschafft.

Und daher möchte ich euch hier einen Teil des Dankes gern weitergeben und einfach mal sagen: Ihr seid alle Spitze hier im Forum.... und ich bin so froh daß ich vor einem Jahr dieses tolle Forum entdeckt habe.
Mein Dank gilt auch ganz herzlich dem Team von LB.... für alle Hilfe und Unterstützung... und für die tollen Buchzeichen :o)
DANKE!
Eure Sonja

IraWira

vor 5 Jahren

Gern geschehen, es bringt immer wieder Freude, zu wissen, dass die Bücher bei Dir noch mal zu Ehren kommen und nicht einfach nur irgendwo bei mir im Regal verstauben, von daher...:-)

Wildpony

vor 4 Jahren

Ich hole den Thread nach einem Jahr mal wieder nach oben :-)
Denn ich möchte mich bei Arwen10 ganz herzlich für das tolle Buchpaket für meine Bücherei bedanken!

Du hast mir eine Riesen-Freude damit gemacht.
Und meine Soldaten freuen sich immer wenn wieder neues Lesefutter da ist.

Die Bücher von die sind absolut perfekt. Schön bunt gemischt und für jeden was dabei. <3

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks