Da es so viele Mythen und Legenden über Vampire und Werwölfe etc. ...

Neuer Beitrag

Laileth

vor 7 Jahren

Da es so viele Mythen und Legenden über Vampire und Werwölfe etc. gibt und man ja sagt dass jede Legende einen wahren Kern/Ursprung hat, muß es sie doch wirklich geben, oder?! Glaubst DU an ihre Existenz?!

Jibriel111

vor 7 Jahren

Es gab und gibt doch Volksstämme die Blut trinken udn es gibt Menschen, die sich wie Tiere aufführen... aber das ist nicht dasselbe.
Ich fänd es allerdings sehr interessant, wenn es Gestaltwandler wirklich gäbe.

dramelia

vor 7 Jahren

Ich denke, einen historischen Kern haben alle Mythen und Legenden. Selbst die Bibel hat historische Ursprünge und teilweise noch Kerne, und das ist ja nun eines der größten Krimis aller Zeiten (sorry, den Umgangston =) ). Aber die Geschichte von Dracula z.B. basiert auf einem wahren Mann: Vlad Tepes Dracul, der Pfähler. Zumal Kutane Porphyrien (medizinisch) auch sehr stark an Vampire erinnern. Auch Werwolf-Geschichten basieren auf einer Krankheit namens Lykantrohpie (psychologisch) oder Hypertrichose (medizinisch). Daher gibt es in allen Mythen einen wahren Kern, nur das Ausmaß der Erzählung drum herum ist bei jedem Unterschiedlich... =) (Hoffe, das hat dir geholfen und du bist jetzt nicht vollgespamm mit Begriffen xD)

Neuer Beitrag