Da macht sich die FAZ doch lächerlich, schon gelesen?

Neuer Beitrag

Alesai

vor 6 Jahren

Habt ihr schon gelesen, wie da die FAZ auf ein junges Mädchen losgeht, die eben auch ab und an in ihren Youtube Videos erzählt, welche Bücher sie gut findet? Im Grunde werden in dem Artikel aber alle beschimpft, die sich über Bücher austauschen und nicht bei der FAZ angestellt sind, ein Literaturstudium absolviert haben, oder Marcel Reich-Ranicki heißen. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/literaturkritik-im-videoblog-ein-zarter-flirt-mit-dem-warenfetisch-11493673.html

Mich hat das sehr überrascht, wie niederträchtig der Journalist sich in dem Artikel auf das Mädchen eingeschossen hat. Irgendwie arm.

amazingbookworld

vor 6 Jahren

Ich hab ihn heute auch gelesen. Traurig, wirklich. Das ist doch RTL und BILD Niveau. Hätte ich nicht gedacht von FAZ.

Lynie

vor 6 Jahren

Kein Wunder, dass die FAZ das Kommentieren gesperrt hat. Da dürfte sie sich ganz schön was anhören!
Aber ein solcher Angriff auf Hobby-Kritiker ist einfach nur ein Zeugnis, dass man sich bedroht und in die Enge getrieben fühlt. Ein klares Zeichen dafür, dass der Autor wohl selbst nichts drauf hat und sich zurecht angegriffen fühlt.

Beiträge danach
91 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SuSanne

vor 6 Jahren

https://www.youtube.com/watch?v=roPOBiY4jQY OHNE WORTE

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

SuSanne schreibt:
http://www.youtube.com/watch?v=roPOBiY4jQY OHNE WORTE

Das hab ich auch gerade gesehen.
Ich bin ehrlich gesagt aus dem Lachen nicht mehr raus gekommen. :-)
haha

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

Ich finde auch das Video "Meine Weihnachtsgeschenke" und "...die Reni als Kind" echt ..... ja eigenartig.
Irgendwie fehlen mir die Worte.
Was treibt jemanden dazu, ein Kinderfoto abzufilmen, es zu erklären und ins Netz zu stellen? Der arme Paul!

Aber gut... wer 399 Videos von sich bei youtube hochlädt, muss die Kritik abkönnen. Ich denke, das kann die Reni auch.

SuSanne

vor 6 Jahren

Weltverbesserer schreibt:
................ wer 399 Videos von sich bei youtube hochlädt, muss die Kritik abkönnen. Ich denke, das kann die Reni auch.

Ein Blick auf ihre Kontoauszüge wird ihr die Sache erträglicher erscheinen lassen.

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

SuSanne schreibt:
Ein Blick auf ihre Kontoauszüge wird ihr die Sache erträglicher erscheinen lassen.

Auf jeden Fall!

Ich steh auch sehr auf teure Kosmetik und ich kann mir nicht alle 3-4 Tage so krass teure Produkte kaufen (Foundation, Nagellack von Chanel und Dior, Rouge, bliblablub) und ich geh Vollzeit arbeiten und studiere nicht.
Allein in dem Nagellack- Video "Zehn Lieb-Haber" stellt sie 10 Nagellacke vor, die zusammen zwischen 120€ und 150€ kosten....

Ich will jetzt auch nicht vom eigentlichen Thema abweichen, aber das ist mir mal aufgefallen....

callunaful

vor 6 Jahren

Puh, also eigentlich ist der Artikel Schnee von gestern. Und die Diskussionsbeiträge verlieren hier echt mehr und mehr an Würde. Sehr schade! Ich würde wie folgt das ganze zusammenfassen: In einigen Punkten muss man den Herrn Maye einfach Recht geben. Einige Rezensionen dürften sicherlich gerne noch was an Qualität und Professionalität zulegen. Genauso wäre vielleicht eine breitere Vielfalt an Rezensionen wünschenswert. Ebenso, dass man vielleicht auch etwas kritischer mit einigen Bestsellern umgeht.
Soweit so gut. Dass viele der Ansicht sind, dass der Gute sich etwas im Ton vergriffen hat bzw. unsachlich und verallgemeinernd vorgeht, finde ich absolut verständlich. Und das hat sogar der Herr Maye mitlerweile auch eingesehen. ;)
Ich verstehe einfach nicht warum man sich hier so gegenseitig zerfleischt. Beide Seiten haben Recht! Also vertragt euch schön und seid wieder nett zueinander!
Und zu den Videos, die hier gebpostet wurden: Es ist absolut kein Geheimnis, dass einige Youtuber Geld mit ihren Videos verdienen. Ich persönlich finde es auch kein bischen verwerflich. Außerdem finde ich ein paar Videos etwas übertrieben, da schmeißt man mit Begriffen wie "Kapitalistische Ausbeute" um sich. Also bitte! Das kann man doch nicht ernst nehmen...
Und bei dem letzten Video...keine Ahnung was man damit sagen möchte??

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

@callunaful

Ich finde es auch nicht verwerflich, wenn junge Mädels sich ihre Kosmetik oder was auch immer auf diese Weiser "erarbeiten".
Was ich persönlich allerdings verwerflich finde ist:
"Gestern hab ICH mir diese Foundation und den Nagellack gekauft" oder "Dieses Puder hat mir meine bester Freundin zu Weihnachten geschenkt".
Ich würd mal sagen, das ist ne glatte Lüge.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks