Dampfnudelblues - Verfilmung von Rita Falks zweitem Kriminalroman um den Provinzbullen Franz Eberhofer

Neuer Beitrag

Poesiesoso

vor 5 Jahren

Rita Falks enorm erfolgreicher Regionalkrimi "Dampfnudelblues" wird im Herbst im ERSTEN zu sehen sein. Regie führt Ed Herzog und das Drehbuch hat Christian Zübert geschrieben. Wie findet ihr es, dass der Provinzbulle Frank Eberhofer nun auch ein eindeutiges Gesicht bekommt (übrigens von Sebastian Bezzel)? Ich finde die Krimis von Rita Falk jedenfalls immer höchst unterhaltsam und werde wohl auch bei dem Film die ein oder andere Lachträne vergießen, wenn der Franz im Fall des verschwundenen Schuldirektors Höpfl ermittelt ;) Oder seit ihr vielleicht gar kein Fan von Regionalkrimis? 

Nefertari35

vor 5 Jahren

Ich lese Regionalkrimis sehr gerne, vor allem die von Rita Falk. Ich finds nur schade, das die Verfilmung mit dem zweiten Fall anfängt. Ich bin ja gespannt, wer den Eberhofer spielen wird oder ist das schon bekannt? Achja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Da muß ich aber erst schauen, wer das ist - lach!

Nefertari35

vor 5 Jahren

So ich habe gekuckt und ich finde der Sebastian bezzel paßt gar nicht zu meiner eigenen Vorstelleung vom Eberhofer. Aber überhaupt net!

FraeuleinVogelfrei

vor 5 Jahren

Gerade Regionalkrimis sind gut.Ich mag den Humor dahinter.Aber irgendwie..beim zweiten anfangen? Weiß nicht.Aber der Sebastian Bezzel passt schon..

guybrush

vor 5 Jahren

Den Sebastian Bezzel als Eberhofer find ich gar nicht so schlecht. Aber die Ilse Neubauer als Oma, das kann ich mir noch nicht so recht vorstellen. Die ist doch weder winzig noch schrumplig genug ;-)

Nefertari35

vor 5 Jahren

Ich weiß nicht. Der Bezzel ist doch gar nicht alt genug für den Eberhofer, oder. Zudem fehlt da das bayrische. Aber die Maske wird das schon hinzaubern. Ich bin gespannt.
Also die Ilse Neubauer kannte ich nicht, aber ich habe eben mal nachgesehen. Hm, ob man au der eine kleine hutzelig bayrische Oma zaubern kann?

silberfischchen68

vor 5 Jahren

Ich finde, der passt. Ich habe Eberhofer mir aber auch nie als älter vorgestellt. So wie er von Rita Falk immer beschrieben wurde, ist er in meiner Vorstellung jünger und nicht unflott.
edit: der ist doch auch schon 42...

guybrush

vor 5 Jahren

@Nefertari35

Die Frage ist doch: Wie macht man aus der 'ne "Rosine" ;.)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks