Das Buch der Woche bei dotbooks

Neuer Beitrag

Sarah_Kleck

vor 3 Jahren

Unser eBook der Woche:
Sarah Kleck
Die Verborgene
vorgestellt von Petra Förster, Lektorin


„In jedem von uns steckt dieser Krieger. Dessen Mut ist wie ein Schwert. Doch die größte Waffe ist sein Herz.“ Sarah Kleck hat einen ganz außergewöhnlichen „Krieger des Lichts“ erschaffen: einen, dessen Macht wirklich sein Glaube ist – und die Liebe, die doch gleichzeitig seine größte Schwäche darstellt. So wie Musiker mit Hilfe von Tönen Emotionen hervorrufen, ist manch ein Autor mit der Gabe gesegnet, durch Wörter Gefühle zu erzeugen. Sarah Kleck gelingt dies mit Bravour. Die geheime Anziehungskraft zwischen zwei Personen – wider jede Vernunft – vermag sie unendlich intensiv zu beschreiben. Beinahe glaubt man selbst, man wäre unsterblich verliebt.

Nach dem plötzlichen Tod ihrer geliebten Schwester ist Evelyn am Boden zerstört. Auch ihre Eltern hat sie vor vielen Jahren verloren. Nun fühlt sie sich ganz allein auf der Welt und sieht kaum noch Sinn in ihrem Leben. Dennoch beschließt sie, das Psychologie-Studium in Oxford aufzunehmen. Das Letzte, mit dem sie rechnet, ist, hier ihre große Liebe zu finden. Doch vom ersten Moment an verfällt sie den blauen Augen eines Mitstudenten, die sie seltsam in den Bann ziehen. Auch sein zur Schau getragenes Desinteresse ändert nichts an ihren Gefühlen. Denn bei jeder Begegnung spürt sie seine innere Zerrissenheit. Und so stellt sie Jared zur Rede und er offenbart ihr ein Geheimnis: Evelyn ist die Letzte in der Blutlinie Nimues, Königin des Wassers und Herrin über Avalon – zeitlebens Merlins Geliebte, aus dessen Blutlinie er selbst entstammt. Zudem erfährt Evelyn von einer Geheimgesellschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, über Merlins Nachkommen zu wachen. Die meisten Mitglieder dieses Ordens reagieren mit Entsetzen auf die Annäherung zwischen Jared und Evelyn, da sie davon überzeugt sind, dass Evelyn einer Prophezeiung gemäß Jareds Tod herbeiführen wird – ebenso wie es Jahrhunderte zuvor bei Merlin und Nimue geschehen sein soll. Doch Jared und Evelyn können ihre Gefühle füreinander nicht länger ignorieren und finden entgegen aller Widerstände zusammen. Dadurch wecken sie ungeahnte dunkle Mächte, die sie zu vernichten drohen.

Ich bin davon überzeugt, dass auch Sie sich ein klein wenig in diesen „Krieger des Lichts“ verlieben werden. Und in diese außergewöhnliche Autorin, die es gleich mit ihrem ersten Roman auf Platz 9 der Hugendubel-Bestsellerliste geschafft hat – eine außergewöhnliche Leistung für eine deutsche Debüt-Autorin, noch dazu mit einem Roman aus dem Fantasy-Bereich. Sarah Kleck ist es gelungen, mich mit ihrem Text von der ersten Zeile an zu fesseln. Gemeinsam mit Evelyn lernen wir „zu vergeben und zu verzeihen, zu fesseln und zu befreien“. Auch Sie, liebe Leser, wird diese bewegende Geschichte einer Liebe gegen alle Widerstände so schnell nicht mehr loslassen.

Autor: Sarah Kleck
Buch: Die Verborgene
Neuer Beitrag