Der Weg des modernen Samurai

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Das japanische Wort Nen (Achtsamkeit) oben setzt sich aus den Zeichen für Kokoro (Herz) und Ima (Hier und Jetzt) zusammen. Achtsamkeit ist also das „Hier und Jetzt Herz“. Dies ist die Art und Weise, wie der moderne Samurai seinen Weg beschreitet. Damit wird der Weg und das Leben an sich zu einer Kunst. Die Kampfkunst dient den Autoren als Mittel zum Zweck, kann aber auch metaphorisch für jede Art der Übung gesehen werden, die sich mit der Erkenntnis des eigenen Weges beschäftigt. So kann auch der Leser zu einem modernen Samurai werden und dieses Buch zu einem Wegweiser für alle Menschen, die ihr Leben nicht nur als ihren individuellen Weg betrachten, sondern darin sogar eine tiefere Kunst entdeckt haben oder noch entdecken wollen.



Neuer Beitrag