Deutscher Buchpreis 2011 - Die 20 nominierten Bücher stehen fest

Neuer Beitrag

miadonna

vor 6 Jahren

Also ich schau immer erst einmal, ob ich eines der Bücher gelesen habe. In diesem Jahr sieht es aber ganz schlecht aus, in meinem Regal liegen zwar noch ungelesen 'Léon und Louise' und 'Adams Erbe', aber gilt ja nicht. Wie ist es bei euch? Welche der nominierten Bücher kennt ihr und sind sie eurer Meinung zu Recht für den deutschen Buchpreis nominiert worden? Drückt ihr einem der Bücher besonders die Daumen?

• Volker Harry Altwasser, Letzte Fischer (Matthes und Seitz Berlin, September 2011)

• Jan Brandt, Gegen die Welt (DuMont, August 2011)

• Michael Buselmeier, Wunsiedel (Das Wunderhorn, März 2011)

• Alex Capus, Léon und Louise (Hanser, Februar 2011)

• Wilhelm Genazino, Wenn wir Tiere wären (Hanser, Juli 2011)

• Navid Kermani, Dein Name (Hanser, August 2011)

• Esther Kinsky, Banatsko (Matthes und Seitz Berlin, Januar 2011)

• Angelika Klüssendorf, Das Mädchen (Kiepenheuer & Witsch, August 2011)

• Doris Knecht, Gruber geht (Rowohlt.Berlin, März 2011)

• Peter Kurzeck, Vorabend (Stroemfeld, März 2011)

• Ludwig Laher, Verfahren (Haymon, Februar 2011)

• Sibylle Lewitscharoff, Blumenberg (Suhrkamp, September 2011)

• Thomas Melle, Sickster (Rowohlt.Berlin, September 2011)

• Klaus Modick, Sunset (Eichborn, Februar 2011)

• Astrid Rosenfeld, Adams Erbe (Diogenes, Februar 2011) Hier die Livestream-Lesung zum Buch: http://www.lovelybooks.de/lesung/astrid-rosenfeld/

• Eugen Ruge, In Zeiten des abnehmenden Lichts (Rowohlt, September 2011)

• Judith Schalansky, Der Hals der Giraffe (Suhrkamp, September 2011)

• Jens Steiner, Hasenleben (Dörlemann, Februar 2011)

• Marlene Streeruwitz, Die Schmerzmacherin (S. Fischer, September 2011)

• Antje Rávic Strubel, Sturz der Tage in die Nacht (S. Fischer, August 2011)

DieBuchkolumnistin

vor 6 Jahren

Und ich muss Euch gleich "Leon und Louise" ans Herz legen - das ist mein aktuelles Lieblingsbuch 2011, wirklich ein total schöner Roman über die Liebe und das Leben, sehr leicht und dennoch tiefgehend! :-) Freut mich, dass das Buch nominiert ist!

Autor: Alex Capus
Buch: Léon und Louise

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Die beiden Bücher von Matthes und Seitz Berlin bekomme ich als Rezensionsexemplare. Ich bin schon wirklich gespannt. Alex Capus hab ich bisher leider auch noch nicht gelesen. Steht aber auf meiner Wunschliste!! Vielleicht bekomm ich meinen Freund ja dazu, mir das Buch zu schenken. Wobei, wenn ich die Höhe meines SUB bedenke (und hier sind noch nicht alle eingetragen...)

Cambion

vor 6 Jahren

Astrid Rosenfelds "Adams Erbe" habe ich bereits gelesen und es war definitiv ein Highlight 2011. Ist schon eine Ehre, wenn man mit seinem Debüt gleich nominiert wird. Gratulation! 'Leon und Louise' habe ich ganz aktuell noch vor mir. Bin gespannt!

DieBuchkolumnistin

vor 6 Jahren

Die Shortlist ist veröffentlicht worden: http://www.buchreport.de/nachrichten/verlage/verlage_nachricht/datum/2011/09/14/vorfreude-in-stuttgart.htm

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks