Die Achse meiner Welt - Ende ?

Neuer Beitrag

VIPortuguesa

vor 1 Jahr

Hallo Zusammen! Ich hoffe ich bin hier Richtig damit mir eventuell einige von euch weiterhelfen können! Ich bin auf der Suche nach Leuten welche das Buch "Die Achse meiner Welt" von Dani Atkins ebenfalls gelesen haben, und mir evt. folgende Frage beantworten könnten: In erster Linie möchte ich wissen wie ihr das Ende des Buches interpretiert habt? Ich führe meine mündliche Abschlussprüfung im Deutsch darüber und das Ende des Buches hinterlässt noch einige offene Fragen.. Des weiteren folgende Frage: seit wann liegt Rachel im Koma? seit dem Unfall oder doch erst 5 jahre später als sie auf dem Friedhof ist? Und wie erklärt ihr euch die Tatsache, dass Rachel sich an so viele Informationen und Menschen erinnert von denen sich jedoch nichts als wahr erweist und sie auch niemand wieder erkennt? Vielleicht findet jemand von euch ja auch eine geeignete Zusammenfassung welche mir weiterhelfen könnte, habe leider keine gefunden.. Ich danke euch viel viel mals für eure Antworten! Ihr helft mir wirklich sehr viel damit! Liebe Grüsse VIPortuguesa

Autor: Dani Atkins
Buch: Die Achse meiner Welt

CoffeeToGo

vor 1 Jahr

Hi, um auf deine Nachricht zu antworten:
Ich kann dir da leider nicht weiter helfen, da es bei mir schon länger her ist und ich in der Zwischenzeit zu viele andere Bücher gelesen habe,

amiga

vor 1 Jahr

Hallo, es tut mir leid, kann mich mehr erinnern, ist bei mir ebenfalls schon länger her......lg. Amiga !

Miia

vor 1 Jahr

@VIPortuguesa

Bei mir ist das auch schon was länger her, aber was ich ganz sicher sagen kann ist, dass ich das so verstanden habe, dass Rachel seit dem Unfall im Koma liegt. Denn in der Zeit wo wir als Leser denken, dass sie wach ist, hört sich ja zwischendurch Sirenen oder irgendwelche Sachen, die eigentlich nicht wahr sind. Die beiden Leben, die sie sich da zusammenträumt, also einmal das Leben in dem Jimmy tot ist und einmal das Leben in dem er lebt, sind 2 Alternativleben, die sie sich beide zurecht träumt. Ihr Leben hätte entweder auf die eine oder andere Weise weitergehen können, wenn sie nicht seit dem Unfall im Koma liegen würde.

"Und wie erklärt ihr euch die Tatsache, dass Rachel sich an so viele Informationen und Menschen erinnert von denen sich jedoch nichts als wahr erweist und sie auch niemand wieder erkennt? "
--> Die Frage verstehe ich nicht. Auf welche Infos oder Menschen beziehst du dich genau.

Jare

vor 1 Jahr

Leider ist es auch bei mir schon etwas her und durch die zahlreichen Bücher, die ich danach gelesen habe, kann ich dir leider auch keine wirklich hilfreiche Antwort geben. LG Michael

VIPortuguesa

vor 1 Jahr

@Miia

Hallo :)
Vielen lieben Dank schonmal für deine Antwort!
Mit dem Teil den du kopiert hast meine ich beispielsweise die Arbeitsstelle an welcher Sie vorbei geht, sie aber niemand erkennt. Oder auch die Wohnung in der sie meint zu leben aber jemand anderes darin wohnt..

Lg

Neuer Beitrag