Die Buchpiraten brauchen weiteren Zuwachs (Rezensenten gesucht!)

Neuer Beitrag

thelexxx

vor 5 Jahren

Nachdem der erste Suchlauf hier gut funktioniert hat, versuche ich es erneut:

Wir suchen Co-Autoren für den Buchpiraten-Blog, um mehr Rezensionen bieten zu können.

Thematisch wären dir fast keine Grenzen gesetzt. Fast. Trotzdem wäre es gut, wenn du dich in gleichem Maße für Klassiker wie für brandneue Bestseller begeistern kannst.  Wenn du keines der bisher rezensierten Bücher kennst und dich doch eher vor den prall gefüllten Fantasyregalen mit den Hexen, Elfen und Feen zuhause fühlst, wäre das wahrscheinlich nichts für dich, ohne dies abwertend zu meinen ;-)

Jeder kann intern Vorschläge bringen - dann wird entschieden, was rezensiert wird. Gut wäre, du würdest dich bereits ein wenig mit Blogger bzw. Blogspot auskennen - wozu man aber wirklich kein Webdesigner oder FBI-Hacker sein muss. Ein kritischer Geist und ein schöner und sauberer Stil sind natürlich ebenfalls eine Voraussetzung. Es gibt keine Deadlines und dein Pensum bleibt dir selbst überlassen - 3-4 Rezensionen pro Monat sollten doch aber möglich sein.

Am Besten wäre, du siehst dir einfach den Blog an und entscheidest dann, ob du dich damit identifizieren kannst. Denn das ist wichtig: Du sollst dich völlig mit dem Blog identifizieren und Teil der - Achtung: einzige Seemannsanspielung - Crew werden.

Nachdem mein erstes Bewerbungsverfahren hier noch ein wenig chaotisch ablief, da ich einfach nicht mit so vielen Zuschriften gerechnet hatte, habe ich mir überlegt, dass die Interessenten einfach eine E-Mail (buchpiraten@aol.com) schicken, welche ein bisschen Small Talk und zwei Rezensionen enthält (eine positive und eine negative), die uns dann zeigen, was du so drauf hast.

Falls ich irgendetwas vergessen habe, fragt ruhig hier. Ich halte meine Augen offen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen!
Liebe Grüße,
Alex 

thelexxx

vor 5 Jahren

Verflucht, jetzt habe ich doch was vergessen. Wenn du schon einen Blog hast, ist das kein Hinderungsgrund. Jetzt kommt mir das zwar selbstverständlich vor, ich wollte es aber trotzdem gesagt haben.

xoxoJade

vor 5 Jahren

@thelexxx

ich muss sagen, dass ich diesen Bewerbungsaufruf um einiges besser finde als den ersten, viel Erfolg :)

kathrineverdeen

vor 5 Jahren

xoxoJade schreibt:
ich muss sagen, dass ich diesen Bewerbungsaufruf um einiges besser finde als den ersten, viel Erfolg :)

Hmm ich fand den ersten auch sehr unterhaltsam :-)

thelexxx

vor 5 Jahren

Vor allem war der erste Durchlauf erfolgreicher. Ich möchte ungern vom Anforderungsprofil abrücken, aber bisher hat sich noch niemand gemeldet.

Kajaaa

vor 5 Jahren

Ich finde euren Blog sehr interessant und von den Büchern habe ich teilweise einige selbst gelesen bzw. noch auf dem SuB. Aber mehr als eine Rezension im Monat wäre bei mir definitiv nicht drin und ob der Stil passt, ist auch so eine Frage...

Zum Lesen werde ich aber ab jetzt regelmäßig vorbeikommen. ;)

thelexxx

vor 5 Jahren

@Kajaaa

Das ist doch auch schon was ;-)

katja78

vor 5 Jahren

Ha :-)
Mir gefällt dieser Aufruf diesmal um einiges besser ;-)
Musst ich mal loswerden, leider bin ich immer noch Fantasyverseucht :-)
http://devilishbeauty78.blogspot.de/
Viel Erfolg, ich schau ab und an mal rein auf euren Blog! Bin eben Leser geworden
Auf viele neue Rezensionen :-)

ResaMagdalena

vor 5 Jahren

Ich bin damals auch schon Leser geworden, aber ich würde nicht dazu kommen, so viele Rezensionen zu schreiben. Ich mag zwar Klassiker auch sehr gerne, lese dafür im Monat aber zu wenige für eure Anforderungen. ;)
Viel Glück bei der Suche,
Liebe Grüße!

thelexxx

vor 5 Jahren

Das waren ja auch mehr Richtwerte - Ich wollte damit einfach auch verdeutlichen, dass es keinen Sinn macht, an einem Rezensionsblog mitzuschreiben, wenn man nur alle halbe Jahr mal eine Rezension schreibt.

TrollMutti

vor 5 Jahren

Hört sich gar nicht mal so schlecht an. ich werde mir jetzt mal die Rezensionen von euch durchlesen, ob wir so ungefähr gleich ticken. Dann überlege ich, ob mich bewerbe. Aber ich würde auch nicht soo viele Rezis schaffen, im Schnitt vielleicht 1 pro Monat. Lesen tue ich auf jeden Fall alles Querbeet.

ResaMagdalena

vor 5 Jahren

@thelexxx

schon klar, aber ich denke, einige trauen sich diese Menge eben nicht zu ;)
man will ja auch nicht mitmachen und am Ende dann enttäuschen, weil man doch überfordert ist..

Finden sich von den Interessenten zum vorigen Thread keine mehr? :/

mecedora

vor 5 Jahren

Toller Blog! Ich bin doch auch glatt mal als Leserin dageblieben und werde euer Tun und Lassen weiter verfolgen. Das macht Spaß, ihr trefft meinen persönlichen Lesegeschmack recht gut (und ich freu mich jetzt auf "Katzentisch", das liegt noch auf meinem SUB).

thelexxx

vor 5 Jahren

@mecedora

Nachdem ich "SUB" nun endlich einmal gegoogelt habe, kann ich dir sagen, dass du dich wirklich darauf freuen solltest. Es ist ein wunderbares Buch.

@ResaMagdalena Das Problem ist, denke ich, dass ich so ein anspruchsvolles Ekel bin. Bei einigen Bewerbungen konnte ich nach 10 Sekunden sagen, dass es keinen Zweck hat, weil mich schon die Auswahl der rezensierten Bücher angekotzt hat, um es mal höflich auszudrücken.

kathrineverdeen

vor 5 Jahren

thelexxx schreibt:
Nachdem ich "SUB" nun endlich einmal gegoogelt habe,

:-)

mecedora

vor 5 Jahren

@thelexxx

Dann freu ich mich an dieser Stelle mal, Licht ins SUB-Dunkel gebracht zu haben. Ich bin wahrlich kein Freund von Abkürzungen, aber diese hat was und ist im Kreise von Bücherliebhabern doch unerlässlich, was?

"Katzentisch" ist übrigens gerade von "bei Gelegenheit mal lesen" auf "möglichst bald lesen" gewandert.

thelexxx

vor 5 Jahren

@mecedora

So muss es sein! Lies es so schnell wie möglich - ehe es verfilmt wird.

thelexxx

vor 5 Jahren

Ich weiß, es ist meine Pflicht, die Fans zu informieren. Wir haben einen neuen Autoren bei den heiligen Buchpiraten. Einigevon euch werden ihn von hier kennen. Ich präsentiere: GOOMPI

Danke

thelexxx

vor 5 Jahren

Die erste Rezension von Goompi findet ihr hier: http://buchpiraten.blogspot.de/2012/08/jonathan-franzen-freiheit.html

Neuer Beitrag