Die Frage ist etwas kompliziert, aber vielleicht hat ja jemand ein...

Neuer Beitrag

ariella

vor 7 Jahren

Die Frage ist etwas kompliziert, aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp.
Ich suche den Titel eines Buches, das ich vor etwa 15 Jahren gelesen habe. Ich kann mich weder an den Titel noch an den Autoren/die Autorin erinnern. Es gehört meiner Meinung nach zur Science Fiction. Die Handlung spielt irgendwann in der Zukunft, Protagonist ist ein Jugendlicher. Die Luft in der Welt dieser Geschichte ist verpestet, sodass es überall eine Art Smog gibt, ich glaube, die Menschen mussten auch eine Art Mundschutz tragen. Normale Lebensmittel gibt es nicht mehr, die Mensche ernähren sich mit irgendwelchen Pillen. Ich weiß nicht mehr ob es ein Gerücht oder eine Tatsache war, aber die Menschen sind wegen dieser Lebensverhältnisse von der Erde geflüchtet, mit einer Art Rakete. Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist der Protagonist zum Schluss mit einer Freundin/Schwester ebenfalls auf diese Weise geflüchtet.
Weiß jemand um welches Buch es sich dabei handelt oder kennt eine ähnliche Geschichte?

LeseMaus0981

vor 7 Jahren

Hast du schon gegoogled!? Oder bist mit diesen Info´s in ein Buchladen/Bibliothek!?
Ich hab jetzt ehrlich gesagt keine Idee ... sorry

ana.w

vor 7 Jahren

vielleicht würde es helfen wenn du noch einen namen parat hättest... vom protagonisten oder seiner freundin oder so ^^

ariella

vor 7 Jahren

@LeseMaus0981

Hmm, googeln stelle ich mir schwierig vor, aber man kann's ja mal versuchen. :) Ich glaube dass es nie ein Mainstream-Buch war, und vor 15 Jahren sah die Ausgabe schon so abgenutzt aus. Ich könnte in die Bibliothek in der ich es mir damals ausgeliehen habe gehen, aber ich befürchte, dass sie das Buch schon längst ausgemustert haben. Vielleicht habe ich ja trotzdem Glück.

ariella

vor 7 Jahren

@ana.w

Ja, das wäre echt hilfreich, aber ich weiß echt nichts mehr außer der groben Handlung. Es ist wohl einfach schon zu lange her. ^^

Nicole_Rensmann

vor 7 Jahren

Stell doch deine Frage mal bei sf-fan.de oder sf-netzwerk.de im Forum. Ich könnte mir vorstellen, dass die User dort mehr Ahnung zum Thema SF haben, vor allem weil es ein Buch ist, das schon ziemlich alt zu sein scheint. Mir kommt die Handlung bekannt vor, bin mir aber nicht sicher, ob ich das vielleicht mit einer Verfilmung oder jüngeren Bücher vermische.

Nicole_Rensmann

vor 7 Jahren

Mir fallen zum Thema ein paar Autoren ein, die in Frage kommen könnten, vielleicht hilft das ja der Erinnerung auf die Sprünge:

H. G. Wells
Herbert W. Franke
Ray Bradbury
Robert Silverberg
Isaac Asimov
Jules Verne
Stanislaw Lem
vielleicht kommt auch Roger Zelazny in Frage.

Oder war es etwas im Bereich Perry Rhodan?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Mir kommt deine Beschreibung total bekannt vor! Habe Ende letzten Jahres ein Buch von einem Japaner gelesen - vielleicht könnte es das sein? Und zwar meine ich "Therapiestation" von Kenzaburo Oe. Ist auch schon bisschen älter. Fals du es noch nicht kennst, würde ich es dir trotzdem empfehlen! Es war absolut spannend!!!

JuliaO

vor 7 Jahren

Also "Smog und Pillen" gibt es in "Gefangen in New York" aber das spielt auf der Erde....
*grübel*

Buch: Gefangen in New York

ariella

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Das hört sich tatsächlich gut an, aber leider ist es nicht das Buch welches ich meinte- :) Ich werds mir aber merken, also danke für den Tipp!

ariella

vor 7 Jahren

@Nicole_Rensmann

Danke, ich hab gleich mal nachgeschaut, aber ich finde zu keinem der Autoren was, das auf das Buch welches ich suche passt. Schade! Vielen Dank für deine Mühe, aber mir bleibt wohl nichts anderes, als mich mal in so einem Forum anzumelden und umzuhören.

ariella

vor 7 Jahren

@JuliaO

Ja, das klingt sehr ähnlich. Es spielt auch auf der Erde, nur wollen die Menschen flüchten, aber das kommt ganz zum Schluss. Ich werde mir das Buch mal anschauen, vielleicht ist es ja wirklich das, was ich meinte. Vielen Dank! :)

JuliaO

vor 7 Jahren

@ariella

Freut mich wenn ich helfen konnte :D

Neuer Beitrag