Die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2014 steht fest

Neuer Beitrag

Poesiesoso

vor 3 Jahren

Am 13. August hat die Jury die Longlist für den Deutschen Buchpreis bekannt gegeben. Im nächsten Schritt werden sechs dieser Titel für die Shortlist nominiert, die am 10. September veröffentlicht wird. Der Gewinner wird dann am 6. Oktober zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse verkündet. 
Ich habe einige Titel so gar nicht auf der Longlist erwartet, andere wiederum hätte ich gern darauf gesehen. Wie geht es euch? Welches Buch ist euer Favorit? Was glaubt ihr, wer auf der Shortlist stehen wird?
Hier nun die Kandidaten:

Buchraettin

vor 3 Jahren

habe ich schon gesehen und die Wunschliste weiter ergänzt.
Also " der Allesforscher" der soll ja toll sein, " Pfaueninsel" und das Buch mit dem Kaiser, das werde ich mir noch kaufen...

TinaLiest

vor 3 Jahren

Ich habe mir, wenn ich ehrlich sein soll, über den deutschen Buchpreis und mögliche Gewinner/Longlist-Bücher dieses Jahr gar keine Gedanken gemacht.
Eines der Bücher, "Vor dem Fest", habe ich bereits daheim auf dem SuB liegen, vier sind direkt nach kurzem Überfliegen auf die Wunschliste gewandert (siehe angehängte Bücher). Wenn ich mich noch näher damit befasse, wird sich da aber auch noch der ein oder andere Titel hinzugesellen..

Bin jedenfalls auf die weiteren Diskussionen um die Longlist und natürlich auf die Shortlist sehr gespannt!

Autoren: Thomas Hettche,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Pfaueninsel,... und 3 weitere Bücher
Beiträge danach
16 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gruenente

vor 3 Jahren

Gestern habe ich mir "Panischer Frühling " zugelegt. Mein Mann las am Wochenende April aus, jetzt muss ich nur noch zum lesen kommen.

Buchraettin

vor 3 Jahren

@Poesiesoso

ich warte mal ab, was du sagst so als Fazit...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Habe gerade mit Charles Lewinsky begonnen, nur paar Seiten, gefällt mir SUPER.

sarah_elise

vor 3 Jahren

Die Shortlist steht fest!

Mit dabei:

Thomas Hettche - Pfaueninsel
Angelika Klüssendorf - April
Getrud Leutenegger - Panischer Frühling
Thomas Melle - 3000 Euro
Lutz Seiler - Kruso
Heinrich Steinfest - Der Allesforscher

Seid ihr überrascht von der Auswahl? Welches Buch fehlt euch? Welches der 6 Werke ist euer Favorit für den Preis?

Bücher: Pfaueninsel,... und 5 weitere Bücher

Buchraettin

vor 3 Jahren

@sarah_elise

also 2 will unbedingt davon lesen.. super

Gruenente

vor 3 Jahren

@sarah_elise

April hat mich überrascht.
Mein Favorit ist der Allesforscher.
4 dieser Bücher stehen hier schon. Gelesen habe ich noch keins. Ich glaube ich fange mit der Pfaueninsel an.

sunlight

vor 3 Jahren

Auf Kruso würde ich tippen.

Gelesen habe ich von den Normierungen noch keins, aber von meiner Buchhandlung kommt der Tipp. Sie waren schon mal in der Jury und es wird gemunkelt, dass Kruso das Rennen macht.

Mir gefällt der Stoff und die Kombination aus Zeitgeschichte und Schicksal.

Neuer Beitrag