Die beliebtesten Märchen

Neuer Beitrag

caylith

vor 6 Jahren

Gestern lief beim ZDF die Sendung "Die beliebtesten Märchen der Deutschen". Die Show an sich fand ich jetzt nicht so prickelnd, aber die Märchenliste hat doch mein Interesse geweckt. Gewonnen hat Schneewittchen, gefolgt von Harry Potter, Hänsel und Gretel und dem Herrn der Ringe.
Eigentlich sind Harry Potter und der Herr der Ringe für mich keine Märchen. Wie seht ihr das? Dass Schneewittchen gewonnen hat finde ich super, war auch früher immer eines meiner Lieblingsmärchen!

Autor: Gebrüder Grimm
Buch: Schneewittchen und die Sieben Zwerge

Lilitu

vor 6 Jahren

Ich habe die Sendung nicht gesehen, lese aber immernoch gern Märchen. Ich glaube, mein liebstes Märchen als Kind war das von "Jorindel und Joringel", es war in einem Märchenbuch der Gebrüder Grimm, das in echtleder gebunden ist mit Goldgrandprägung und das schöne Bilder hatte. Immer wenn mir meine Eltern ein Märchen vorgelesen haben, hat es so wunderbar nach Leder gerochen^^
In meiner Bibliothek finden sich so einige Märchenbücher und Märchenadaptionen (http://www.lovelybooks.de/stoebern/empfehlung_von_mitglied/Lilitu/m%C3%A4rchen/).
Dabei finde ich nicht nur die grimmschen und andersenschen Märchen toll, sondern auch Märchen aus aller Welt.
Besonders gefallen haben mir in letzter Zeit:
»Das große Buch der Zaubermärchen« und »Geschichten aus dem Zauberreich«.
Zu beiden habe ich auch Rezensionen geschrieben, weil sie mich so begeistert haben :)
Früher habe ich ein Buch mit bengalischen Märchen gelesen gehabt, in dem es eine bengalische Version von Schneewittchen gab, was ich sehr interessant fand. Oder überhaupt wie sich Märchen aus der Welt unterscheiden, was sie gemein haben und was sie über die Menschen und ihr Verhältnis zueinander, zur Natur und ihren Werten aussagen.

Autoren: Joseph Guter,... und 2 weitere Autoren
Neuer Beitrag