Die mitreißendsten Hate-to-Love-Stories

Neuer Beitrag

hallolisa

vor 1 Monat

Sie können sich überhaupt nicht leiden und sind oftmals sogar Feinde – doch irgendwann beginnt es, leise zu knistern ... In Hate-to-Love-Stories verlieben sich zwei Charaktere, von denen man das anfangs nicht annähernd vermutet hätte. Oft setzen sie sich dadurch auf über räumliche oder soziale Grenzen hinweg und generieren durch das langsame Annähern eine unglaubliche Spannung. Welche Geschichte hat euch diesbezüglich am stärksten mitgerissen? Bei welchen Büchern wolltet ihr den Charakteren sogar irgendwann einen kleinen (oder großen) Schubs geben, der sie einander endlich in die Arme treibt? 

Cari_f

vor 1 Monat

Am meisten hat mich die Hate-to-Love-Story mitgerissen, die sich in "Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis" von Sarah J. Maas entwickelt *_*

Mitchel06

vor 1 Monat

@hallolisa

Eine Interessante Frage ich habe bisher noch nicht viele Hato-Go-Love Bücher gelesen meist bin ich aber auch leider enttäuscht davon weil ich meistens eine genaue Vorstellung vom Ende habe 🙈 aber ich würde mich sehr über den ein oder anderen Buchtipp freuen. :)

Velina2305

vor 1 Monat

Plauderecke

So ging es mir bei "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter". Man hat das Knistern so gespürt, dass selbst ich schon Schmetterlinge im Bauch hatte, aber Emely & Elyas haben es trotzdem nicht auf die Kette bekommen 😂 Gehören definitiv zu meinen beiden Lieblings-Liebesstorys! Auch weil es mit sehr viel Witz geschrieben ist. 💕

bine174

vor 1 Monat

Auch für mich sind die beiden Bücher von Carina Bartsch typische hate-to-love-Bücher. Das knistert es wirklich, und andererseits knallt es :) ich liebe diese Bücher, sie sind auch eins der wenigen, die ich mehrmals gelesen habe und lesen werde.

merlin78

vor 1 Monat

Eigentlich in fast allen "Hate-to-Love-Stories" - das macht des Reiz des Buches doch erst aus. Doch am stärksten habe ich es in dem Werk von Samantha Young "Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer" empfunden. Da wäre ich gerne einmal vor Ort gewesen und hätte nachgeholfen...

Autor: Samantha Young
Buch: Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer

PollyMaundrell

vor 1 Monat

Ich kann @cari_f zustimmen, bei "Das reich der sieben Höfe" hat mich die Atmosphäre auch gut mitgenommen. Bei "Zwischen uns die Sehnsucht" wäre ich auch gern mal ins Buch gekrabbelt um etwas nachzuhelfen 😅 Oder aber auch bei "Begin Again"... Es gibt so viele gute Bücher zu dem Thema ♥️

hallolisa

vor 1 Monat

Plauderecke

Velina2305 schreibt:
So ging es mir bei "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter". Man hat das Knistern so gespürt, dass selbst ich schon Schmetterlinge im Bauch hatte, aber Emely & Elyas haben es trotzdem nicht auf die Kette bekommen 😂 Gehören definitiv zu meinen beiden Lieblings-Liebesstorys! Auch weil es mit sehr viel Witz geschrieben ist. 💕

Jaaa! Vor allem sind die Bücher so wahnsinnig spannend dabei und doch so unheimlich lustig. Muss ich dringend mal wieder lesen! :)

MissEverose

vor 1 Monat

Für mich ein klarer Fall für die "After"-Reihe von Anna Todd. Die Protagonisten reizen sich bis aufs Äußerste und lieben sich trotzdem genauso leidenschaftlich. Trotzdem musste ich mich am Ende zwingen den letzten Roman der Reihe zu lesen. Einerseits wollte ich unbedingt das Ende erfahren, aber andererseits haben die Beiden mich irgendwann total genervt. Man wollte sie in einen Raum sperren und sagen: "Redet endlich Klartext. Danach habt ihr Versöhnungssex oder ihr trennt Euch endgültig!"

Inhalt: Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Autor: Anna Todd
Buch: After passion

Jule1203

vor 1 Monat

Plauderecke

Also da ich den Roman erst neulich zu Ende gelesen hatte fällt mir dieser zuerst ein. Und zwar : "Finding you- Verliebt in meine Stiefschwester" von Christiane Bößel. Da dachte ich das ganze Buch immer Mensch dass wird doch NIE was. 😂

die_tanja_

vor 1 Monat

Da fallen mir direkt die beiden Protas aus "feel again" ein. Irgendwie haben mir die beiden ein bisschen zu lange gebraucht, um zu erkennen, dass sie wie für einander geschaffen sind. Aber ich fand sie trotzdem toll!!!!

Autor: Mona Kasten
Buch: Feel Again

katharina3

vor 1 Monat

Plauderecke

Ein weiterer Fall dafüe ist Dark Love - dich darf ich nicht lieben :D

Stinsome

vor 1 Monat

Das Thema finde ich klasse. Ich liebe Hate-to-Love-Stories, da bekommt man hier ja einige Anregungen. :D Von manchen Büchern, die hier genannten wurden, wusste ich beispielsweise gar nicht, dass es da Hassliebe gibt. Sehr cool! :D

Also mir fällt da "Hummeln im Herzen" von Petra Hülsmann ein. Es war mein erstes Hate-to-Love-Buch und direkt ein Volltreffer. :)

Ahhh und "Nachbarschaftsverhältnis". Das hätte ich fast vergessen, dabei ist es eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Unglaublich witzig! :)

Autoren: Petra Hülsmann,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Hummeln im Herzen,... und 1 weiteres Buch

steinchen80

vor 1 Monat

Als ich die Überschrift gelesen habe kamen mir auch sofort die Bücher von Carina Bartsch und die "Das Reich der sieben Höfe" Reihe in den Sinn. Man möchte so gerne ins Buch kriechen und die Protagonisten doch mal anbrüllen die Augen zu öffnen.

liebe1904

vor 1 Monat

Plauderecke

Auch bei diesem Thema muss ich wieder 'Blutbraut' von Lynn Raven sagen.
Anfangs hasst Lucinda Joaquín und möchte auch unter keinen Umständen in seiner Nähe sein. Aber am Ende....
Ich verrate aber nicht zu viel, dies soll kein Spoiler werden *lach*

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.