Dieses Buch ist eine Sünde!

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Es ist eine Sünde! Diese Buch ist Gotteslästerung, der Autor ruft die Leser auf Gott zu verleugnen. Das kann nicht angehen, auch wenn wir Freiheit im Schreiben haben, sowas geht nicht! Können Sie mir sagen, wie man ein Buch verbieten kann, welche juristischen Möglichkeiten es gibt? Was wird passieren wenn das Schule macht, werden wir irgendwann sogar über Gott lachen?

Sophia!

vor 6 Jahren

Hallo Christ_1957,
leider kann ich nicht genau sagen, ob es überhaupt möglich ist, ein Buch verbieten zu lassen, v.a. im Zuge der Presse-und Meinungsfreiheit. Gleiches gilt ja auch für einige politische Gruppierungen...
Ich würde mich an Ihrer Stelle an einen Anwalt wenden. Juristische Service-Homepages finden Sie bei einer Onlinesuche. Dort besteht die Möglichkeit, ausgewählten Anwälten eine E-Mail Anfrage zu schicken. Möglichweise kann man Ihnen dort Näheres dazu sagen.
Ansonsten sollten Sie möglicherweise versuchen, das betreffende Buch zu entsorgen. Sie können den Menschen auch nicht verbieten, über Gott zu lachen. Allerdings nehme ich nicht an, dass das Schule machen wird.
Trotz dieser negativen Lektüreerfahrung wünsche ich Ihnen eine schöne Weihnachtszeit!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Liebste Sophia, habe Dank für die Weihnachtswünsche, auch wenn ich mich der Befürchtung nicht erwehren kann, der Sinn und die Heiligkeit Weihnachtens wird den Menschen bald abhanden gekommen sein. Schuld daran sind solche Schreiberlinge, sie hetzen die Menschen auf und erleichtern dem Teufel die Arbeit. Schon der Name ist BLASPHEMIE! Nur die Bibel verkündet die Wahrheit, kein Mensch darf sich anmassen Gott erklären zu wollen! Das sind schlechte Gedanken, Weihnachten und der Glaube an Gott geht uns alle an! Solche gedanken dürfen nicht verbreitet werden, gemeinsam müssen wir um unseren Glauben kämpfen, ich rufe daher alle verantwortungsbewussten Menschen auf sich gegen solche Machwerke zur Wehr zu setzen, bilden wir ein Bollwerk gegen teufliche Gedanken! Jeder von uns muss Verantwortung übernehmen, jeder muss dazu beitragen die Welt zu verbessern. Natürlich erachte ich auch die Presse- und Meinungsfreiheit für schützenswert, aber Gott ist keine Presse- oder Meinungsangelegenheit, der wichtigste Schritt ist dieses Buch zu verbieten, wer kennt sich aus, welche Schritte sind notwendig, gibt es Präzedenzfälle? GEMEINSAM werden wir es schaffen.

Beiträge danach
21 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SuSanne

vor 6 Jahren

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Selbstverständlich habe ich das Buch nicht gelesen,..................

Realsatire *g*. Besonders gut gefällt mir, dass es UNSER Internet ist. Ab dafür - nette, witzige Episode.

Themistokeles

vor 6 Jahren

Buecherfee82 schreibt:
*PLING* Gott hat seinen Login jetzt zurückgegeben :D Danke Allmächtiger

:D :D Das war lustig! Nur werde ich mich jetzt wohl auf ewig fragen, ob der echt war oder nur ein Gag :D

LaLecture

vor 6 Jahren

Herrlich, ich brauchte mal wieder was zu lachen ^^

piubella

vor 6 Jahren

Schade...er wird mir fehlen...war doch lustig^^

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Themistokeles schreibt:
:D :D Das war lustig! Nur werde ich mich jetzt wohl auf ewig fragen, ob der echt war oder nur ein Gag :D

Ja, allerdings... man kann sich fast nicht vorstellen, dass der echt war!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Och Mensch, da macht er sich doch die Mühe und tritt unserem Internet bei und dann helfen wir ihm nicht mal... :D Sachen gibts...

Penelope1

vor 6 Jahren

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Selbstverständlich habe ich das Buch nicht gelesen,

Achso, deshalb... ;-). Wie kann man dann ein Buch be- oder gar ver-urteilen...?

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks