Ein Kinderbuch wie es im Buche steht. Ergreifend, spannend, phantasieanregend animiert es zum Lesen.

Neuer Beitrag

ViolettaMorgenstern

vor 1 Jahr


Meine Tochter und ich waren bereits bei der ersten Leseprobe (Website) von dieser ergreifenden und spannenden Geschichte so gefesselt, daß wir unbedingt wissen wollen, wie es mit Sharj weitergeht. 


Ich kann nur sagen: "Mein Kompliment Frau Harings, mich fesseln Bücher nur ausgesprochen selten so stark."


Wir sind jetzt schon freudig gespannt auf das Eintreffen des Taschenbuches.


LESEPROBE: 


Heute (01.07.2016) ist das Taschenbuch mit der Post angekommen.


Reaktion meiner Tochter: 
Wow, was für ein schönes Buch. Völlig davon in den Bann gezogen, fing sie an, unter ah und oh, die tollen Illustrationen anzuschauen. Unterdess lief bereits eine Geschichte in ihrer Phantasie ab. 
(So soll es bei einem guten Kinderbuch sein. :-) ) 
Emotionen, Vermutungen, Fragen, etc. gingen ihr durch den Kopf. 
"Ist der Drache böse? Nein, denn er sieht er sieht eher lustig als böse aus." 
"Der König sieht unfröhlich aus. Warum?" 
"Das gefundene Amulett gehört doch dem Hasen. Bekommt er es wieder?" ... So ging es die ganze Zeit. :-D


Prima sind übrigens auch die großen Schriftzeichen. Diese sind Ideal für Leseanfänger. (Besonders wenn die Geschichte so spannend erzählt wird und die Neugier zum Lesen animiert.)


... und nun freue ich mich auf die Vorlesestunden am Abend. Wer liest vor? Na, jeder. Kapitel um Kapitel im Wechsel. :-)

Autor: Audrey Harings
Buch: Sharj und das Wasser des Lebens
Neuer Beitrag