Eine Frage, die mich ab und zu beschäftigt ist - Gibt es eigentlic...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Eine Frage, die mich ab und zu beschäftigt ist - Gibt es eigentlich noch verbotene Bücher in Deutschland ??? Ich meine keine Hetzschriften oder solch ähnliche Sachen.. Pfui !!!

Ich vergleiche es einmal mit Filmausgaben - da gibt es welche für FSK 16 und für FSK 18 und welche, die erst gar nicht " zu gelassen " werden.. usw.

Gibt es das auch bei Bücher ???

gra

vor 7 Jahren

Glaub schon - zumindest musste ich mein Alter nachweisen, als ich mir bei emp die Autobiographie von Marilyn Manson bestellte..

*Wölkchen*

vor 7 Jahren

Es gibt die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, die entsprechende Bücher indiziert. Bücher auf dem Index dürfen nur an Erwachsene verkauft werden. Praktisch sieht es so aus, dass diese Bücher in den meisten Onlineshops und Buchhandlungen nicht zu finden sind. Dann gibt es Bücher, deren Verbreitung per Gerichtsverfahren untersagt wurde, weil sich beispielsweise im Buch erwähnte Personen angegriffen gefühlt haben und dagegen klagen. (Aber auch das betrifft meistens nur einzelne Passagen, die dann nach Erwirkung einer einstweiligen Verfügung geschwärzt und in der Folgeauflage geändert werden.)

hebersch

vor 7 Jahren

Hallo SpiderBook,
soweit ich weiß, war vor einigen Jahren das Buch "American Psycho" von Bret E. Ellis auf dem Index. Und manchmal (mir fällt leider der Titel nicht mehr ein) lassen Personen der Zeitgeschichte eine Buchauflage im Klageverfahren verbieten, da die dort vertretene Meinung nicht den Tatsachen entspräche. Und verboten ist auch zu Recht "Mein Kampf" von A. Hitler.
Viele Grüße

Buch: American Psycho

*Wölkchen*

vor 7 Jahren

@hebersch

"Mein Kampf" ist nicht verboten. Weder der Besitz, noch der Verkauf von alten Exemplaren. Nur gibt es keine Neuauflage, weil das der Freistaat Bayern, der noch bis 2015 das Urheberrecht hat, verhindert. Was danach passiert, wird sich zeigen. Angedacht ist soweit ich weiß immer noch eine kommentierte Ausgabe vom Institut für Zeitgeschichte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Für genauere Infos:
http://www.bundespruefstelle.de/bpjm/Service/haeufige-fragen,did=39224.html

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Also das ist echt ein interessantes Thema ...
schaue mich mir auch mal an =)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@hebersch

Die kommentierte Ausgabe habe ich auch bereits im Buchhandel gesehen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Meines Wissens weigern sich besonders linke Buchhandlungen Sarrazins Bestseller (bei amazon) Deutschland schafft sich ab anzubieten.
Tja die scheinen alle außerhalb der beschriebenen Realitäten zu leben

Neuer Beitrag