Erzählband »Monster«

Neuer Beitrag

Grenzland

vor 11 Monaten

Buchvorstellung:

»Monster – Ungeklärte und rätselhafte Todesfälle an der deutsch-deutschen Grenze«

Mein Name ist Michael Dullau, ich beschäftige mich seit mehreren Jahren mit der Aufarbeitung der Geschehnisse an der einstigen deutsch-deutschen Grenze und habe dazu Fachbücher, Dokumentationen und Chroniken, aber auch Romane, Erzählungen und Kurzgeschichten veröffentlicht.

Nach dem ich mich vor einiger Zeit als Autor habe, möchte ich heute eines meiner Bücher näher vorstellen, es wurde vor Kurzem in einem Stiftungsverlag veröffentlicht.

Zur Entstehung dieses Buches:
Ende letzten Jahres habe ich ein Sachbuch mit dem Titel „Chronik der Opfer der tödlichen DDR-Grenzsicherung“ geschrieben. Bei der Recherche habe ich Hunderte Todesfälle an der einstigen deutsch-deutschen Grenze recherchiert und für diese Chronik aufgearbeitet – insgesamt 195 Fälle. Dabei bin ich auch auf mehrere ungeklärte und rätselhafte Todesfälle an der einstigen Grenze gestoßen. Daraus habe ich fünf Fälle ausgewählt und für dieses e-book erzählt.

Inhaltsangabe:

Erzählung 1: »Doppelmord«

Ein Unteroffizier der DDR-Grenztruppen ermordet scheinbar aus dem Nichts zwei Menschen – der Fall ist bis heute ungeklärt.

Erzählung 2: »Bis zum Äußersten«

In einer Grenzkompanie entsteht das Gerücht einer rechtsradikalen Verbindung, die Staatssicherheit schleust einen verdeckten Einzelkämpfer in die Einheit – mit dem Befehl zum Töten.

Erzählung 3: »Monster«

Die Fahnenflucht zweier sowjetischer Soldaten löst einen Großalarm an der Grenze aus – doch bald ist nicht mehr klar, auf welcher Seite die »Monster« zu suchen sind.

Erzählung 4: »Der lange Arm«

Ein Mann wird durch mehrere Geschosse der DDRSelbstschussanlagen schwer verletzt, trotzdem gelingt ihm die Flucht in die Bundesrepublik – dann aber geschieht etwas vollkommen Unerwartetes.

Erzählung 5: »Kleinkaliber«

Ein Jahr vor der Grenzöffnung: Ein bewaffneter junger Mann versucht in den Westen zu fliehen – im DDR-Grenzgebiet kommt es zur Tragödie. 

Ein Kapitel über die DDR-Grenztruppen mit allen relevanten Zahlen und Fakten sowie ein Kapitel über die Arbeit der Zentralen Ermittlungsstelle Regierungs- und Vereinigungskriminalität (ZERV) ergänzen das Buch. (ASIN: B01M33KNWW, 109 Seiten, 2,99 €)

Ich wünsche allen Gewinn beim Lesen.

Beste Grüße

Michael Dullau

 

Autorenseite: amazon.de/-/e/B00JKQJ54W

 

 

Autor: Michael Dullau
1 Foto
Neuer Beitrag