Für alle Katzen- und Krimifans: 5 x "Katzengold" von Christine Anlauff zu gewinnen

Neuer Beitrag

aufbauverlag

vor 6 Jahren

Mein Name ist Serrano. Kater Serrano ...

Kater Serrano hat Streit mit Katzendame Aurelia: Sie denkt nur noch an Familienplanung, doch er ist gerade seiner Männlichkeit beraubt worden. Plötzlich ist seine Freundin wie vom Erdboden verschluckt.

Zur gleichen Zeit verliebt sich Hauptkommissar Liebermann in eine schöne Fremde. Zwei Sätze, ein Lächeln, und es ist um ihn geschehen. Das nächste Mal jedoch sieht er ihr Lächeln auf einer Vermisstenanzeige wieder: auch die Journalistin Charlotte Olbinghaus ist spurlos verschwunden.

Sowohl Liebermann als auch Kater Serrano schnüffeln in allen Ecken ihres so verdächtig freundlichen Potsdamer Viertels. Als sie Aurelias Leiche finden, wissen sie, dass sie dem Täter nur zusammen auf die Schliche kommen können.

Der erste Fall einer charmanten und sehr spannenden Katzenkrimiserie, die 2010 mit dem "Deutschen Katzenkrimi Preis" ausgezeichnet wurde.

Erzählt uns eure verrückteste, lustigste oder entzückendste Katzengeschichte, und ihr könnt eines der 5 Bücher gewinnen. (Einsendeschluss: 29.01.2012)

Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Buch: Katzengold

Pichi

vor 6 Jahren

Lustige, verrückte und entzückende Katzenstory habe ich seit ca. einem Jahr viele erlebt.... O.K. vlt. finde ich sie auch nur entzückend, weil meine zwei Lieblinge so geliebt werden von mir und ich alles süß finde.
Einige Katzengeschichten teile ich hier aber gerne mal mit.

Also entzückend war wie gesagt schon viel, aber was mir immer wieder auffällt ist der Umgang miteinander. Die zwei Brüder (früher Pichi und Chotis, jetzt Phil und Charly) haben schon viel negatives zusammen durchgemacht und sind dann mit ca. 1 Jahr zu uns gekommen. Phil war sehr ängstlich und hat sich nicht aus der Transportbox rausgetraut. Charly ist schnell unter das Sofa geschlüpft und hat langsam alles erkundigt. Nachdem er gemrkt hat, dass sein Bruder immer noch in der box sitzt, ist er zu Phil in die Box hat in abgelackt und im so anscheinend Mut gemacht rauszukommen. Danach ahben sie beide unter dem Sofa gelegen und imemr kurz "Ausflüge" gemacht, um ihre neue Umgebung zu erkunden. Danach hat Phil mal mit einer Pfote sich am Kratzbaum verhäddert und jämmerlich gejault. Sobal wir uns genähert haben hat er gefaucht und mit den restlichen Pfoten um sich geschlagen. Charly ist zu ihm und hat ihn durch Kopf lecken beruhigt, so dass wir Phil befreien konnten. Dass die zwie sich gegenseitig brauchen, stelle ich immer wieder fest. So jault der eine das ganze Haus zusammen, wenn man mit dem anderen zum Onkel Doktor ist und umgekehrt.... Jetzt fahren wir immer mit Beiden gleichzeitig.

Lustig und verrückt ist es immer, wenn die Zwei gemeinsam "Verstecken und Fangen" spielen. Es geht dann in einem Affenzahn die Treppe rauf und runter, auf den Kratzbaum und wieder runter. Man muss da schon richtig aufpassen, sonst wird man umgelaufen. Leider können sie nicht immer stoppen, so dass es schon mal vorkommen kann, dass sie gegen die Wand rutschen. Beim Futter ist der Zusammenhalt aber mal schnell vergessen. Da kommt es schon mal vor, dass der Phil, wenn er fertig gefressen hat, zum Charly geht und heimlich mit einer Pfote aus Charlys Topf klaut. Auch als ich mal gefrühstückt habe, hat sich der kleine Racker neben mich gelegt und so getan als ob er da nur schlafen wollte. Irgendwann sah ich ganz langsam eine Pfote Richtung Teller wandern, nachdem ich einen leichten Klapps gegeben habe, hat er sie schnell weggezogen und ganz unschuldig dreingeblickt. So ging das ein paar Mal hin und her.... Phil hat aber den Kürzeren gezogen :)

Ach ich könnte noch tausende Story erzählen :)

Gruß
Pichi

Starlet

vor 6 Jahren

Ich mag Katzen zwar sehr gerne, aber wir haben einen Hund, deswegen kann ich leider nicht so tolle Geschichten wie Pichi erzählen :)

Für mich das entzückendste Erlebnis war erst letzte Woche, als der Kater meiner Tante nach 2 Jahren (wirklich harter Arbeit) endlich freiwillig zu mir auf den Schoß kam und schmuste. Der Kleine wurde von der Straße gerettet und war deswegen nicht zutraulich. Ich hoffe, er hat nun endlich auch zu mir Vertrauen gefasst.

Und nun freue ich mich auf richtig tolle Katzengeschichten von anderen Bewerbern.

Beiträge danach
40 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Brit Holland

vor 6 Jahren

Brit Holland
@BuecherDanny

Herzlichen Glückwunsch, Du hast eines der "Katzengold"-Bücher gewonnen! Damit Du recht bald mit der Lektüre beginnen kannst, sende doch bitte Deine Anschrift an britholland@aufbau-verlag.de.

Vielen Dank nochmals für Deine Geschichte und gute Unterhaltung mit unserem Katzenkrimi!

Brit Holland vom Aufbau-Team

Aufbau Verlag

vor 6 Jahren

Aufbau Verlag
@Mausezahn

Herzlichen Glückwunsch, Du hast eines der "Katzengold"-Bücher gewonnen! Damit Du recht bald mit der Lektüre beginnen kannst, sende doch bitte Deine Anschrift an britholland@aufbau-verlag.de.

Vielen Dank nochmals für Deine Geschichte und gute Unterhaltung mit unserem Katzenkrimi!

Brit Holland vom Aufbau-Team

Mausezahn

vor 6 Jahren

Vielen Dank, ich freue mich total. Noch mehr Katzengeschichten, hab gerade von meiner Freundin Schmitz Katze geliehen bekommen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Mein Buch kam heute an, vielen Dank noch mal. :)

Nicecat

vor 6 Jahren

:( ich warte noch darauf

Mausezahn

vor 6 Jahren

Mein Buch kam auch an, vielen Dank noch mal. Bin schon ganz gespannt.

Nicecat

vor 6 Jahren

Vielen vielen dank nochmal mein Exemplar kam heute auch an

Neuer Beitrag