Neuer Beitrag

vicky_1990

vor 6 Monaten

Welche Fantasy-Reihe muss man unbedingt gelesen haben?


Was meint ihr? Ich finde ja es gibt viel zu viele gute Fantasy-Reihen als das ich hier alle aufzählen könnte! Welche würde ihr mir und auch anderen empfehlen bzw. bei welcher sagt ihr 'UNBDEDINGT, diese darf man auf keinen Fall verpasst haben'? 

Viele kenne ich ja bereits aber bestimmt nicht alle ;-) 

PS: Viele Leute sind ja abgeschreckt wenn es viele Bücher gibt, oder sie sehr dick sind. Ich bin allerdings süchtig nach Fantasy und für mich zählt da eher 'Je mehr Bücher desto besser, und je mehr Seiten ein Buch hat desto mehr liebe ich es!'

Desiree_Miao_Miao

vor 6 Monaten

Plauderecke

Schwierig. Fantasy ist ja nicht gleich Fantasy.

Im High Fantasy Bereich die Askir Saga und mein Favorit im Romantasy Bereich die Feral Moon Reihe von Asuka Lionera.

kornmuhme

vor 6 Monaten

Plauderecke

Was verstehst du denn unter Fantasy? Eher episch? Romantasy? Dystopie? Fun-tasy? Für den bereich der epischen Fantasy empfehle ich ganz klar:
- George Martin: Das Lied von Eis und Feuer
- Tad Williams: Das Geheimnis der großen Schwerter
- Anthony Ryan: Rabenschatten-Trilogie
- Joe Abercrombie: Klingen-Trilogie

Beiträge danach
58 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Frank1

vor 3 Wochen

Plauderecke

Neben den allseits bekannten Reihen wie "Harry Potter" oder "Percy Jackson" gibt es da auch einige Geheimtipps. Ich persönlich lese am liebsten Urban Fantasy mit jungen Protagonisten.

Da fällt mir z.B. die Reihe "Die ägyptischen Abenteuer von Kathryn Black" ein. (Meine Rezensionen zur Reihe: https://rezicenter.blog/?s=Die+%C3%A4gyptischen+Abenteuer+von+Kathryn+Black )

"Lockwood & Co." ist auch eine sehr gelungene Urban-Fantasy-Reihe mit jungen Helden. (Meine Rezensionen zur Reihe: https://rezicenter.blog/?s=Lockwood+%26+Co. )

Auch "Tommy Garcia" fällt in diese Kategorie. (Meine Rezensionen zur Reihe: https://rezicenter.blog/?s=Tommy+Garcia )

Oder Urban-Fantasy-Reihen mit etwas älteren Protagonisten:

Die Reihe "Das Erbe der Macht", zu der hier regelmäßig Leserunden stattfinden, ist sehr gut. (Meine Rezensionen zur Reihe: https://rezicenter.blog/?s=das+erbe+der+macht )

"Die Taylor-Chroniken"-Trilogie gefällt mir auch sehr gut. (Meine Rezensionen zur Reihe: https://rezicenter.blog/?s=Die+Taylor-Chroniken )

Die Reihe "Geheimnis der Götter" gefällt mir auch. (Meine Rezensionen zur Reihe: https://rezicenter.blog/?s=Geheimnis+der+G%C3%B6tter )

Vampire und Elfen gehen in "Trywwidt" um. (Meine Rezensionen zur Reihe: https://rezicenter.blog/?s=Trywwidt )

Für Freunde besten Vampir-Humors gibt es dann noch die "Verflixt und zugebissen"-Reihe. (Meine Rezensionen zur Reihe: https://rezicenter.blog/?s=Verflixt+und+zugebissen )

Azoth_Drake

vor 3 Wochen

Plauderecke

Puh, schwierige Frage, denn es gibt so viele lesenswerte (und auch einige weniger gute) Bände da draußen. Ich kann jedem Fantasy-Leser nur ans herz legen, die Osten-Ard-Reihe, die Licht & Schatten Chroniken von Brent Weeks, die Königsmörder-Chronik von Rothfuss und - für High-Fantasy-Fans - die Sturmlicht-Chronik von Brandon Sanderson zu lesen.

Reva

vor 3 Wochen

Plauderecke

Neben Brent Weeks und Patrick Rothfuss darf meiner Meinung nach im High Fantasy-Bereich neben der Sturmlichtchronik auch die Kinder der Nebel Reihe von Brandon Sanderson nicht fehlen.Dazu passen natürlich auch alle weiteren Bücher, die in dem Universum angesiedelt sind, bis auf Easter Eggs jedoch noch nicht zusammengeführt wurden. Die Reihe ist mehr oder weniger in drei "Ären" aufgeteilt. Die erste Ära ist bereits seit einigen Jahren abgeschlossen und in der zweiten Ära fehlt leider aber noch der letzte Band.

Finde die Reihe jedoch wirklich Klasse! Die Stormlight-Reihe setzt da noch mal einiges oben drauf. Allerings sind erst drei der geplanten 10 (?) Bände erschienen...

Die Königsmörder-Chronik von Rothfuss kann ich übrigens als Hörbuch total empfehlen!

BeaSwissgirl

vor 3 Wochen

Plauderecke

Kommt drauf an ob Dystopie, High und oder Urban- Fantasy und ob es im Jugendbereich sein darf....

Dystopien:
" Dark- Canopy" ( 2 Bände)
" Amani ( 3 Bände)
" Die Verratenen" ( 3 Bände)

Fantasy:
" Die Hüterin Midgards" ( 3 Bände)
" Daughter of Smoke and Bone" ( 3 Bände)
" Die Sturmkönige" ( 3 Bände)
" Grischa" ( 3 Bände)
" Die Königin der Schatten" ( 3 Bände)
" Elfenmagie" ( 3 Bände)

vicky_1990

vor 2 Wochen

Plauderecke
@Azoth_Drake

Die Sturmlicht-Chronik ist bei mir bereits auf der Wunschliste - die muss ich unbedingt mal lesen!

vicky_1990

vor 2 Wochen

Plauderecke
@BeaSwissgirl

Dystopien sind eher nicht so mein Fall aber die anderen klingen interessant :-)

claudi-liest

vor 2 Wochen

Plauderecke

Diese Bücher sind eher älter und fallen wohl auch eher in den Jugendbereich, aber ich liebe sie:
Vampir Academy - Richelle Mead
Blood Lines - Richelle Mead
Tagebuch eines Vampirs - Lisa J. Smith
und aktuell lese ich
Silberschwingen - Rebellin der Nacht wobei das ja nicht so alt ist.
Besonders Lisa J. Smith finde ich persönlich wahnsinnig gut. An Fantasie ist die kaum zu übertreffen. Buch an Kopf aus und rein ins Vergnügen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.