Fantasy ohne Lovestory und/oder Krieg?

Neuer Beitrag

stefanie_sky

vor 7 Monaten

Huhu, liebe Leseeulen:)

Kann mir jemand vielleicht ein paar Fantasy-Bücher empfehlen, die ohne eine große Schlacht oder Lovestory auskommen? Ein Hauch Lovestory oder ein wenig Kampf ist schon okay, aber da ich das Gefühl habe, das jeder Roman in Richtung Fantasy entweder über die Liebe oder einen Krieg berichtet hätte ich gerne was anderes ;) Ob Jugend- oder "Erwachsenen"-Fantasy ist mir egal :)

Charlea

vor 7 Monaten

Ich lese gerade von Brent Weeks der Weg in den Schatten. Das ist wirklich richtig gut. Hast du schon mal davon gehört?

stefanie_sky

vor 7 Monaten

Ja, mit der Reihe habe ich auch schon angefangen :D

Charlea

vor 7 Monaten

stefanie_sky schreibt:
Ja, mit der Reihe habe ich auch schon angefangen :D

Ach, das ist ja lustig. Ich hatte vorher überhaupt nichts von dem Autor gehört und habe jetzt ca. 200 Seiten des ersten Teils gelesen. Wo bist du gerade?

Neuer Beitrag