Fiktive Reiseberichte?

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Hallo, liebe Leser :)
Für das Thema meiner Diplomarbeit in Deutsch bin ich zurzeit auf der Suche nach fiktiven Reiseberichten (also Reiseromane per definitionem), ich bin aber noch nicht ganz fündig geworden. Der Roman sollte von einem deutschsprachigen Autoren stammen und nicht vor 1950 erschienen sein. 
"Das Parfüm" von Süskind ist dabei eher unpassend, obwohl eine Reise vorkommt, aber dieser Roman ist für mich in erster Linie eher ein Bildungs- oder Entwicklungsroman, statt eines Reiseromans. 
Habt ihr Ideen, bzw. fällt euch ein passender Roman an? Die Suche gestaltet sich als etwas schwierig :(
LG

miss_mesmerized

vor 1 Jahr

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Kehlmanns Vermessung der Welt ist vermutlich bei den Germanisten schon zu ausgelutscht und dafür zu taugen. Dasselbe gilt vermutlich für Ruhm.

Neuer Beitrag