Neuer Beitrag

schokoloko29

vor 6 Jahren

So, ich habe erfahren, dass jemand sich Mord im Gurkenbeet wünscht. Aus diesem Grund gebe ich euch die Möglichkeit das Buch als Wanderbuch zu starten.
Allgemeine Regeln:
Ich wünsche mir, dass die Leute, die mein Buch lesen pfleglich damit umgehen. D.h. nicht vollstinken (Zigarettenrauch). Wasserflecke u.ä. bitte vermeiden und bitte keine Knicke in die Seiten reinmachen. Vielen Dank!!!
Ich wünsche mir, dass kurz eine Rückmeldung gegeben wird, wenn das Buch losgeschickt wurde und wenn es ankommt. Teilnehmer, die bei anderen Wanderbücher unzuverlässig sich gezeigt haben werden nicht aufgenommen.
Ihr habt bis zu 3 Wochen zeit das Buch zu lesen.
Inhalt:
Im zarten Alter von elf Jahren stolpert Flavia de Luce eines Morgens im Garten ihres Elternhauses über die Leiche eines Mannes, der am Abend zuvor einen handfesten Streit mit ihrem Vater hatte. Schon bald ist klar, dass der Fremde ermordet wurde, und die Polizei verdächtigt umgehend Colonel de Luce, die Tat begangen zu haben. Flavia will nicht glauben, dass ihr Vater dieses Verbrechen begangen hat und beginnt unverzüglich mit eigenen Ermittlungen, um dessen Unschuld zu beweisen. Bei ihren Nachforschungen stößt sie allerdings auf ein dunkles Kapitel aus seiner Vergangenheit. Er scheint tiefer in den Fall verwickelt zu sein, als Flavia lieb sein kann. Die junge Detektivin muss befürchten, dass ihre privaten Ermittlungen eher dazu beitragen könnten, ihren Vater zu belasten. Letztlich helfen Flavia ihre erstaunlichen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Chemie, um Klarheit in den komplizierten Fall zu bringen, doch dabei gerät sie selbst in allerhöchste Gefahr …

Alan Bradley ist mit seinem ersten Roman gleich der große Wurf gelungen. Kritik und Publikum feiern Bradley vollkommen zu Recht als neuen Krimi-König. Es erschien nur folgerichtig, dass Mord im Gurkenbeet postwendend mit dem Dagger Award ausgezeichnet wurde, sozusagen der Ritterschlag für den kanadischen Autor.

Wie sieht das Rezept aus, mit dem Bradley seine Leserschaft zu wahren Begeisterungsstürmen hinreißen konnte? Zum einen liegt das sicher daran, die Handlung im beschaulichen englischen Örtchen Bishop’s Lacey während der Nachkriegszeit anzusiedeln. Denn nur fernab des großstädtischen Trubels kann sich die überaus verzwickte und spannende Geschichte so wunderbar entwickeln, sie steht damit in guter englischer Krimi-Tradition.

Aber es ist vor allem die Hauptfigur, die den besonderen Charme dieses Romans ausmacht: Flavia de Luce, elf Jahre alt, Halbwaise und begnadete Hobby-Chemikerin, der bei der Herstellung von Giften niemand etwas vormacht – und für deren Anwendung auch schon mal Familienmitglieder herhalten müssen. Flavia zeigt alle Charakterzüge einer vorpubertären Nervensäge, die in ständigem Clinch mit ihren beiden älteren Schwestern liegt. Zugleich ist sie aber ungemein pfiffig und entwickelt einen detektivischen Spürsinn, der einer Miss Marple zur Ehre gereichen würde. Flavia de Luce lässt eine unerhört frische Brise durch das Krimi-Genre wehen. Und da soll noch einmal jemand behaupten, Chemie sei öde. Hoffentlich hören wir schon bald mehr von der bezaubernden kleinen Giftmischerin! –

Es dürfen bis 12 Leute mitmachen.
Also, haut in die Tasten. Es geht los!!!
1.Kleene 21.03.2012 angekommen
2. Sofie am 14.04. fertig gelesen
3. The iron butterfly 21.04. erhalten
4. Rumble-Bee 06.05. erhalten
5.Rocio 15.07. erhalten
6. Sweety Booki
7.  Punxie 01.08. erhalten
8. Frühlingsgewitter 27.08. erhalten
9. Themistokles 24.09. erhalten
10. Flaschengeist1962
11. isat 27,10. erhalten
12. Gamaschi
13. Chatty 68 am 11.12. erhalten
14. Moni-Que

Autor: Alan Bradley
Buch: Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

hier ich hier würde gern mitlesen ;) oder darf man sich selbst eintragen?!

schokoloko29

vor 6 Jahren

Will noch jemand mitmachen???

Beiträge danach
103 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

schokoloko29

vor 5 Jahren

@ChattysBuecherblog

Bitte schicke das Buch erst im neuen Jahr los. Damit es nicht verschwindet!!

ChattysBuecherblog

vor 5 Jahren

@schokoloko29

Alles klar, wird gemacht. Es wird dann wohl aber erst Anfang KW2 werden, weil ich vorher noch in Urlaub bin.

schokoloko29

vor 5 Jahren

Kein Problem!!

ChattysBuecherblog

vor 5 Jahren

ich habe das Buch doch schon früher gelesen und kann das Buch bereits am Donnerstag zu Moni_Que schicken. Adresse habe ich noch.

schokoloko29

vor 5 Jahren

Kanjuga

vor 5 Jahren

Huhu! Mal eine Frage: hat Moni--que sich bei dir gemeldet oder das Buch zurück geschickt?

schokoloko29

vor 5 Jahren

Nein sie hat sich bis jetzt noch nicht gemeldet:-(

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks