Fotos im Buch KATHY UND DER ZAUBERER

Neuer Beitrag

FiFa-Verlag

vor 2 Jahren

Da hin und wieder Kritik an der Qualität der Fotos im Buch KATHY UND DER ZAUBERER geäußert wird, hier das folgende Statement:

Die Fotos wurden vor 21 Jahren, als wir den Spielfilm drehten, als Dias aufgenommen. Einige Bilder wurden direkt aus dem Videofilm herausfotografiert. Mit der Umwandlung der Dias in TIF-Dateien beauftrage ich ein professionelles Fotostudio, was viel Geld kostete. Die Qualität der Dateien war so gut bzw. schlecht, wie im Buch zu sehen. Dieselbe Qualität hätten wir auch erzielt, wenn ich die Bilder mit meinem billigen Jay-tech-Filmscanner eingescannt hätte. Das Geld für das Fotostudio war zum Fenster herausgeworfen. Aber das Lehrgeld muss man als Kleinverlag eben zahlen. Es wäre uns natürlich auch lieber, die Bilder hätten eine bessere Qualität.

Widersprechen möchte ich hingegen der These, die Bilder würden den Kindern die Fantasie rauben. Ich höre das zwar öfter, aber als diplomierter Kinder- und Jugendpsychologe kann ich versichern, dass das nicht so ist. Ich hatte zum Beispiel, als ich im Alter von acht bis elf Jahren die Bücher von Karl May las, als Old Shatterhand immer Lex Barker im Kopf. Er war für mich - ebenso wie für Thomas Gottschalk (wer die November-Ausgabe der HOLYFORT-NEWS gelesen hat, weiß das) – der Old Shatterhand schlechthin. Thomas bildete sich sogar ein, er sehe Lex Barker ähnlich und wünschte sich, sein Sohn zu sein (Thomas Gottschalks Vater ist früh verstorben). Ich sehe nun überhaupt nicht aus wie Lex Barker. Trotzdem war er bzw. der von ihm gespielte Old Shatterhand der große Held meiner Kindheit. In der 4. und 5. Klasse war ich im Pausehof immer Old Shatterhand und alle Schulkameraden mussten in meinen Karl-May-Geschichten mitspielen, ob sie wollten oder nicht. Wer nicht mitspielen wollte, war Gangster und wurde erschossen, wodurch er aus der Geschichte ausschied. Gott sei Dank wechselte ich nach der 4. Klasse aufs Gymnasium, sodass ich in der 5. Klasse wieder neue Mitspieler hatte.

Was ich damit sagen will: Die Bilder von Lex Barker als Old Shatterhand, die ich in meinen Karl-May-Alben hatte, und die Bilder von Pierre Brice als Winnetou, von Ralf Wolter als Sam Hawkens usw. haben meine Fantasie beim Erfinden von neuen Karl-May-Geschichten in keiner Weise eingeschränkt, sie haben sie eher beflügelt.

 Um auf Kathy zurückzukommen: Ich finde es gut, wenn die Leserinnen wissen, wie Kathy im Film ausgesehen hat. Und das kleine bisschen Eitelkeit gönne ich mir, dass ihr auch sehen könnt, wie ich als Hagios und Maludir (ich habe im Film ja beide Rollen gespielt) ausgesehen habe. ;-)

Harry Theodor Master

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks