Frage- Impressum für Bücherblogs

Neuer Beitrag

Tami

vor 5 Jahren

Hallo ihr Lieben!

ich blogge schon seit Januar auf meinem Blog http://tamaraisreading.wordpress.com/
Als der große Aufruhr um Urheberrechte losbrach, schrieb ich mal fix die Verlage an, deren Bücher ich rezensierte und klärte mal ab wie es mit coverfotos, klappentexten und zitaten aussah. So weit so gut. Nun hab ich aber schon mehrfach gelesen, dass man sich als Blogger am besten auch ein Impressum zulegt. Also hab ich mal schnell Impressum Generator in Google eingetippt und schon hatte ich eine lange Liste von Webseiten, die dir ein Impressum erstellen.

Meine Frage:
Taugen diese Impressum-Generatoren etwas? Gibt es gute Alternativen, oder braucht man gar überhaupt kein Impressum?

Denn um ehrlich zu sein bin ich einfach nur noch verwirrt und verunsichert. Mir ist natürlich klar, dass ich im Notfall die Haftung über nehmen muss, oder nciht?

Eine kurze Antwort von jemandem, der durch das Thema vielleicht besser durchsteigt als ich, oder Tipps von Menschen, die sich schonmal in der selben Situation befunden haben, wären super.

Love, Tami <3

pudelmuetze

vor 5 Jahren

Hallo Tamara,

also die Generatoren taugen was, und man muss ein Impressum haben (inkl. einer Ladungsfähigen Adresse drin). Die Problematik ist einfach die das wenn man irgendwo hin verlinkt spätestens dann ein Impressum braucht und die kostenlosen Bloganbieter verlinken schon alleine auf ihre Seite, des weiteren müsstest du Sicherstellen das nur du, deine Familie und evtl. noch deine Freunde darauf zugreifen können um keins zu brauchen, ist vermutlich auch nicht so. Leg dir also lieber eins an.

Und ja du müsstest Haftung übernehmen!

Und falls du eine Facebook Fanpage hast, musst du auch dort eines haben.

Falls du noch fragen haben solltest, frag gerne, ich habe mich erst kürzlich mit dem Thema sehr intensiv beschäftigt.

Tami

vor 5 Jahren

pudelmuetze schreibt:
Hallo Tamara, also die Generatoren taugen was, und man muss ein Impressum haben (inkl. einer Ladungsfähigen Adresse drin). Die Problematik ist einfach die das wenn man irgendwo hin verlinkt spätestens dann ein Impressum braucht und die kostenlosen Bloganbieter verlinken schon alleine auf ihre Seite, des weiteren müsstest du Sicherstellen das nur du, deine Familie und evtl. noch deine Freunde darauf zugreifen können um keins zu brauchen, ist vermutlich auch nicht so. Leg dir also lieber eins an. Und ja du müsstest Haftung übernehmen! Und falls du eine Facebook Fanpage hast, musst du auch dort eines haben. Falls du noch fragen haben solltest, frag gerne, ich habe mich erst kürzlich mit dem Thema sehr intensiv beschäftigt.

Danke für die schnelle Antwort! :)

Es ist super das mal bestätigt zu bekommen und danke auch für den Hinweis auf
facebook!

ich mach das jetzt gleich mal :)

Es wäre super wenn du vielleicht einen Blick drüber haben könntest? ich würde dann den post einfach hier verlinken :)

pudelmuetze

vor 5 Jahren

Mach das gerne :D Ich guck es mir dann nochmal an

Tami

vor 5 Jahren

Hier ist schon mal der von meinem Blog:

http://tamaraisreading.wordpress.com/impressum/

Tami

vor 5 Jahren

und das hier für meien facebook seite:

http://www.facebook.com/pages/Papermind/259137774153598?sk=app_306082472750762

pudelmuetze

vor 5 Jahren

Tami schreibt:
Hier ist schon mal der von meinem Blog: http://tamaraisreading.wordpress.com/impressum/

Hier fehlt die Ladungsfähige Adresse :D Sprich eine Anschrift wo man dir einen normalen Brief hin senden kann.

pudelmuetze

vor 5 Jahren

Tami schreibt:
und das hier für meien facebook seite: http://www.facebook.com/pages/Papermind/259137774153598?sk=app_306082472750762

Hier dito.

Tami

vor 5 Jahren

pudelmuetze schreibt:
Hier fehlt die Ladungsfähige Adresse :D Sprich eine Anschrift wo man dir einen normalen Brief hin senden kann.

Hab ich bei beiden hinzugefügt :) Vielen vielen Dank! <3

pudelmuetze

vor 5 Jahren

Perfekt! Jetzt bist du da auf der sicheren Seite (rechtlich gesehen) :D

lillicat

vor 5 Jahren

oh Hilfe... Ich brauch auch dringend ein Impressum...ähhh... kann mir vielleicht jemand erklären, wie das aufgebaut ist? Bei Tami steht ja noch so ein Monstertext dabei...

Tami

vor 5 Jahren

lillicat schreibt:
oh Hilfe... Ich brauch auch dringend ein Impressum...ähhh... kann mir vielleicht jemand erklären, wie das aufgebaut ist? Bei Tami steht ja noch so ein Monstertext dabei...

ich hab das über einen Generator gemacht:
http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Den Text hab ich natürlich nicht selber geschrieben, aber du kannst dich ja mal durch den Generator klicken :)

lillicat

vor 5 Jahren

@Tami

Danke... Werd ich ganz sicher machen...

shaim

vor 5 Jahren

Hallo zusammen,
wie macht ihr das denn mit Bildern, z.B. von Büchern. Fotografiert Ihr die selber oder kann man sich da irgendwo eine Genehmigung einholen?

Neuer Beitrag