Frage zu Amelie Fried

Neuer Beitrag

Fred Kosse

vor 7 Jahren

Hallo Frau Fried, wie ist das die Doppelrolle der Autorin und Kritikerin. Schreiben Sie jetzt anders, weil sie den Kritiker gleich im Kopf haben. Benehmen sich Autorenkollegen anders ihnen gegenüber und wie kommen ihre Bücher seitdem bei den Kritikern an. Werden Sie jetzt kritischer gesehen, weil Sie andere Bücher besprechen? Danke für die Antwort Fred Kosse

Autor: Amelie Fried

Amelie Fried

vor 7 Jahren

Ich habe damit kein Problem. Ich versuche immer, faier zu sein, auch wenn ich kritisch bin - etwas, das ich auch erwarte, wenn meine Bücher kritisiert werden. Ansonsten sind das für mich zwei getrennte Paar Schuhe. Bisher verhalten sich auch alle normal mir gegenüber. Aber ich gehe selten in die Buchszene, zur Zeit gehe ich nicht mal auf die Buchmessen. Da steht man nur viel rum und redet - in der Zeit kann ich ganz viel lesen...;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks