Frage zu Angela S. Choi

Neuer Beitrag

Ella

vor 7 Jahren

Ella

Viele Autoren, z.b. Angela S. Choi, machen erst beruflich etwas anderes, bevor sie sich entschließen, sich dem Schreiben zu widmen. Wann und wie kommt man an den Punkt zu sagen: man will jetzt nur noch schreibe?! ich hätte auch gerne den Mut, das zu tun...

Autor: Angela S. Choi

dramelia

vor 7 Jahren

Irgendwann? Gar nicht? Früh? Spät? Morgen? Nächste Woche? Nach Silvester? Sofort? Du merkst... von Mensch zu Mensch ist es total unterschiedlich. Die einen fangen schon während der Schulzeit zu schreiben an, andere erst mit 50, andere erst bei ihrer eigenen Biografie, andere mit 35 oder mit 40. Einige, weil sie etwas besonderes erlebt haben, andere, weil sie die Zeit überbrücken mussten (z.B. wie J.K.Rowling), andere, weil sie Langeweile haben. Ist rein individuell und man kann es nicht verallgemeinern, wann und wie man dazu kommt. Hängt alles von der jeweiligen Person ab :) Auch glaub ich kaum, dass der angehängte Autor auf einmal dachte: "Jetzt schreib ich und hänge meinen Beruf an den Nagel!" Das ist ein sehr persönlicher Prozess und sicherlich hat sie schon während ihres Berufes angefangen zu schreiben und dabei bemerkt, dass das Schreiben mehr zusagt als der Beruf... :)

Neuer Beitrag