Leserpreis 2018

Frage zu Anonymus

Neuer Beitrag

art-addicted

vor 7 Jahren

Plauderecke

Kann man die Bücher ohne Namen, Staben und Gaben empfehlen, also lohnt es sich jetzt noch damit anzufangen? Und sind die Bücher eher thrillermäßig und für welche Altersgruppe? Danke :)

Autor: Anonymus
Bücher: Das Buch ohne Staben,... und 2 weitere Bücher

Lilitu

vor 7 Jahren

Plauderecke

Was heißt denn jetzt noch? Jetzt noch bevor 2012 die Welt untergeht? ;)
Ich habe bisher erst das "Buch ohne Namen" gelesen. Ein heilloser Blödsinn voller Gewalt. Eine kurzweilige Geschichte ohne hohe Ansprüche. Vampire im Wilden Westen, Alkohol und Blut, Elvis. Was für eine Mischung!
Nachdem ich das Buch gelesen habe, habe ich mir gleich den nächsten Teil vorgemerkt.

Das Buch hat einige Thriller-Elemente (Mord und Totschlag, ermittelnde Polizisten), ein bisschen bisschen Fantasy (Vampire) und jede Menge Durchgeknalltheit.
Fur kurzweilige Unterhaltung ohne höheren Anspruch kann ich das Buch nur empfehlen.
Ich hatte das Buch im Urlaub zusammen mit meinem Bruder gelesen, wir haben uns köstlich amüsiert.

Autor: Anonymus
Buch: Das Buch ohne Namen

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke

Ich kann das Buch ohne Namen nicht empfehlen. Für mein Empfinden hat der Autor einfach möglichst viele Elemente durcheinandergewürfelt, ohne dass dabei eine interessante oder spannende Handlung herauskam.

thursdaynext

vor 7 Jahren

Plauderecke
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Stimme voll und ganz mit Dashs Meinung überein . Lohnt nicht.

suse78

vor 7 Jahren

Plauderecke

Also ich habe die ersten beiden Bücher gelesen und fand sie wahnsinn. Ziemlich hart an manchen Stellen, aber wer auf Thriller steht....
Ich habe die Bücher verschlungen und will unbedingt noch den dritten Teil lesen.
Was noch krass ist, im zweiten Teil erfährt man viele Dinge, die im ersten Teil offene Fragen hinterlassen...
Also einfach lesen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Plauderecke

Es stimmt, dass die Bücher stellenweise unglaublich brutal sind. Allerdings entschädigt der wunderbare teilweise hintergründige und teilweise absurde Humor des Autors für alles!
Ich habe zwar nur die ersten beiden Bücher gelesen, aber ich finde, dass sie sich steigern, immer besser und auch spannender werden. Ich bin also gespannt auf den dritten Teil und empfehle dir unbedingt, die Bücher zu lesen!

R. Mayer

vor 7 Jahren

Plauderecke

Coole Bücher, alle drei. Allerdings nichts für zartbesaitete Gemüter. Thriller ist ein Genre, Fantasy / Horror das andere. Der erste Teil ist Vampirlastig, beim zweiten gesellen sich Werwölfe und Mumien dazu, und beim dritten Teil machen alle Urlaub, dafür springen Zombies und der Leibhaftige in die Bresche... absolut kruder Unsinn, genial umgesetzt. Man darf das ganze nicht allzu ernst nehmen.
Was die Altersgruppe betrifft: Ich kenne Erwachsene, die danach böse Träume hätten... ;-)

Nicki

vor 6 Jahren

Plauderecke

Also ich kann sie nur empfehlen! Habe schon alle drei Teile gelesen und konnte gar nicht mehr damit auf hören man muss zwar einbisschen sein Hirn einschalten, dass man da mit kommt aber sonst ist es einfach nur cool! Es passieren viele Morde und da neigt es mehr zu einem Thriller aber es ist gleichzeitig richtig lustig und es ist auch eigentlich ein Roman. Über den Autor ist nicht grade sehr viel bekannt und das macht es alles nich viel spannender!! Ich kann es nur empfehlen, denn es ist einfach anders als andere Bücher!!! ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.