Frage zu Antje Babendererde

Neuer Beitrag

StellaCometa

vor 7 Jahren

Hallo Antje Babendererde, ich muss gestehen: Ich habe mich schon sehr auf den Fragefreitag mit Dir gefreut! Ein Buch habe ich allerdings noch nicht gelesen, nur sehr viel Gutes gehört (von daher auch meine Neugierde)! Nun meine Frage: Wenn ich in Deine "Welt“ eintauchen möchte, mit welchem Buch sollte ich anfangen? Hast Du ein persönliches Lieblingsbuch – also eines von denen, die Du selber geschrieben hast?

Autor: Antje Babendererde

AntjeB

vor 7 Jahren

Als Einsteigerbuch empfehle ich "Libellensommer", das mögen die meisten. mein eigener Favorit ist "Die verborgene Seite des Mondes", weil es mein persönlichstes Buch ist. Fals alles darin ist wahr.
Keine Ahnung, wie alt du bist, aber wenn du schon 16 bist, dann empfehle ich "Indigosommer". Das mag ich auch sehr.
Ach, nun habe ich dich mehr verwirrt als dir geholfen ...

LG Antje B

StellaCometa

vor 7 Jahren

@AntjeB

Danke für Deine Antwort, Antje! Es ist schon eine gaaaanze Weile her, dass ich 16. Jahre alt war ... *lach*, ist denn "Die verborgene Seite des Mondes" etwas "erwachsener" als "Libellensommer" oder "Indigosommer"?

AntjeB

vor 7 Jahren

Vielleicht etwas "erwachsener" als "Libellensommer", aber eben ein Jugendbuch ab 13 :-)
Aber da sind ja auch noch meine Erwachsenenromane aus dem Merlin-Verlag, die genauso von den Ureinwohnern Amerikas handeln.

LG AntjeB

Neuer Beitrag