Frage zu Arno Strobel

Neuer Beitrag

MissKoffein

vor 8 Jahren

Hallo Herr Strobel,
ihr Buch "Der Trakt" ist ja auch als E-Book erhältlich. War das eine Entscheidung von Verlagsseite her oder hatten Sie selbst darauf Einfluß genommen? Und wie beurteilen Sie als Autor den langsam aufkommenden Trend vom digitalisierten Buch?

Autor: Arno Strobel

Arno Strobel

vor 8 Jahren

Das war eine Entscheidung seitens des Verlages und ich gestehe, mich darum bisher überhaupt nicht gekümmert zu haben.
Das digitalisierte Buch hat in unser zunehmend digitalisierten Welt absolut seine Daseinsberechtigung, ich glaube (und hoffe) aber, es wird das "richtige" Buch nicht ablösen können. Ich sehe es einfach als zusätzliches Feature für technikaffine Menschen. Ich persönlich lese weiterhin lieber vom Blatt als vom Monitor. Das geht sogar soweit, dass ich Manuskriptpassagen ausdrucke, um sie konzentriert durchzulesen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks