Frage zu Bettina Belitz

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 7 Jahren

Viele von euch haben ja "Splitterherz" von Bettina Belitz gelesen und für toll befunden (so wie ich auch :-)) Wie ist das dann bei euch? Kauft ihr euch auch ihre anderen Bücher, selbst wenn sie nicht zur Reihe gehören oder gar eher einem anderen Genre entsprechen? Müsst ihr, wenn euch ein Buch richtig gut gefallen hat, auch alle anderen Bücher eines Autors (oder eben von Bettina Belitz) haben? z.B. "Freihändig", "Luzie & Leander" oder auch die Kinderbuchreihe "Fiona Spiona"

Autor: Bettina Belitz
Bücher: Freihändig,... und 3 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo, ich habe zwar noch nichts von Bettina Belitz gelesen, aber wenn mir ein Buch eines Autors gut gefällt hole ich mir meist auch weitere Bücher von ihm. Meist erst die, die auch dem gleichen Genre angehören, doch wenn er mich überzeugt will ich einfach möglichst viele Bücher von ihm lesen. So ging es mir z.B. bei den angehängten Autoren.

Autoren: Olivier Adam,... und 1 weiterer Autor

Daniliesing

vor 7 Jahren

Ja, mir ging es auch schon bei ein paar Autoren so. Gerade lese ich übrigens mein erstes Buch von Walter Moers - schöner Zufall - "Die Stadt der träumenden Bücher", wobei mich das besonders aufgrund der Bücher-Thematik interessiert hat. Wenn es mir gefällt, versuche ich es sicher auch mal mit seinen anderen Büchern, trotz der unterschiedlichen Thematik.

Autor: Walter Moers
Buch: Die Stadt der träumenden Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich kenne das auch, ging mir als erstes bei Barbara Wood so.
Mittlerweile besitze ich fast alle Bücher von ihr, die mir noch fehlen, werde ich mir auch noch kaufen. Bei Trudi Canavan erging es mir genauso.

Autoren: Barbara Wood,... und 1 weiterer Autor

Dupsi

vor 7 Jahren

Mir geht es auch so, dass ich wenn mir ein Buch von einem Autor richtig gut gefallen hat,ich auch neugierig auf die anderen Werke bin.
Mit Walter Moers gings mir so und im Moment mit Maggie Stiefvater.Ich möchte unbedingt noch Lamento und Ballade lesen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

via Buchfrage

Habe von Bettina Belitz " Luzie & Leander " gelesen, diese Bücher sind witzig, anders wie
" Splitterherz ", mir gefallen alle Bücher von ihr.

Leseratte84

vor 7 Jahren

via Lovelybooks App
Leseratte84

Ja, mir geht es genauso. Habe sogar mehrere autoren, von denen ich mir meist alle Bücher kaufe. Das sind z.b. Jodi picoult, Hilary Norman, Sebastian fitzek, Cecelia ahern, charlotte Link,....

Blondchen90

vor 7 Jahren

Ich kann mich da der Hauptmeinung nur anschließen!Wenn ich das Buch eines Autors gut finde,lese ich auch die anderen,auch,wenn sie nicht zu der Reihe gehören.Allerdings leihe ich so viele Bücher wie möglich in der Bücherei aus,wobei ich sagen muss,dass die wirklich sehr gut sortiert ist!Natürlich bin ich damit auch schon reingefallen.Aber das kann immer passiere,egal,ob man ein anderes Buch von dem Autor gut fand,oder nicht!Allerdings ärgert es mich schon,wenn ich das Buch extra gekauft habe....

JuliaO

vor 7 Jahren

Bei mir kommt es drauf an - wenn mcih ein Buch so RICHTIG begeistert hat versuche ich schon meist auch noch andere Bücher des Autoren - wenn es aber jetzt eine vollkommen Thematik ist die mich so gar nicht interessiert muss ich das dann nicht haben!

Neuer Beitrag