Neuer Beitrag

Lilitu

vor 6 Jahren

Hallo :)
Ist "Blutmagie" aus der Rachel-Morgan-Reihe von Kim Harrison irgendwo zwischen den einzelnen (dicken) Bänden angesiedelt oder ist es losgelöst von den Bänden? Baut das Buch auf Vorgängerbüchern auf? Ich traue mich nicht Rezensionen dazu zu lesen, weil diese oft doch sehr den Inhalt von Büchern spoilern...

Autor: Kim Harrison
Buch: Blutmagie

Buchtastisch

vor 6 Jahren

Es geht um Ivys Vorgeschichte. Also ist das Buch so gesehen zeitlich vor der Rachel-Morgan-Reihe angesiedelt und bringt einem so näher warum sich Ivy manchmal so verhält wie sie sich eben verhält ;) Unter anderem spielt auch Kisten eine Rolle in dem Buch.

Lilitu

vor 6 Jahren

@Buchtastisch

Ah, okay danke. Dann kann ich es ja zwischendurch mal lesen :) Hundertundeinbisschen Seiten sind schon was anderes als 600-700 Seiten

Buchtastisch

vor 6 Jahren

@Lilitu

Freut mich, wenn ich helfen konnte :) Ja, die Seiten sind definitiv schneller durch als so ein ganzes Buch ;) Im Januar 2012 erscheint übrigens eine weitere Novelle zu der Reihe: "Blutflüstern" - da geht es dann wohl um Rachel und Pierce (also deren Vorgeschichte).

Neuer Beitrag