Frage zu Carsten Sebastian Henn

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo Herr Henn,

ich LIEBE Birne sucht Helene, werden SIe noch weitere solche Romane verfassen? Und woher hatten Sie die Idee von "Paul"? Eine Inspiration, oder tatsächlich ein realer Mensch? Viele Grüße WolfBooks

Autor: Carsten Sebastian Henn

cshenn

vor 7 Jahren

Hallo, WolfBooks,
ich hoffe sehr, dass ich noch mal eine Liebeskomödie schreiben kann. Das hängt natürlich immer davon ab, ob einem Verlag das Exposé gefällt und ich die Zusage bekomme. Es war großes Glück für mich, dass Ullstein mir die Chance für "Birne sucht Helene" gab. Normalerweise werden einem als Krimiautor nur Krimis zugetraut, da braucht es viel Vertrauen von Verlagsseite.Woher Paul kam weiß ich gar nicht so genau. Die Kocheskapaden sind zumindest von mir - da habe ich einige ganz persönliche Fehltritte aufgearbeitet ;-) Ein paar Jahre habe ich in einer Stadtverwaltung gearbeitet und dabei einige Kollegen kennengelernt, die Paul gar nicht so unähnlich sind - Namen nenne ich jetzt aber lieber nicht... (die wissen nämlich noch nichts davon)

P.S.: Freut mich, dass "Birne sucht Helene" so gut gefällt. Ich wollte ein richtiges Wohlfühlbuch schreiben.

Neuer Beitrag