Frage zu Carsten Sebastian Henn

Neuer Beitrag

Axel Niesen

vor 7 Jahren

Axel Niesen

Hallo Herr Henn,

als Bewohner des Nachbarortes von Heppingen, der Heimat von Julius Eichendorff, bin ich natürlich gespannt darauf zu erfahren, wann mein “Nachbar” mal wieder einen neuen Fall erlebt. Allerdings brennt mir, da ich einige der leckeren Rezepturen aus den Eichenddorff-Romanen schon nachgekocht habe, die Frage unter den Nägeln, oder besser: unter der Zunge, wann kommt denn endlich das große Kochbuch von Carsten Sebastian Henn? Am besten direkt mit Weinempfehlungen und eventuell ein paar Tipps für den Digestive.

Gruß aus Gimmigen, Axel Niesen

Autor: Carsten Sebastian Henn

cshenn

vor 7 Jahren

Hallo, Herr Niesen,
tja, also, wie soll ich es sagen, ach am besten einfach frei heraus: diesen Herbst werden Ihre beiden Wünsche erfüllt! Es wird ein Julius Eichendorff Koch- und Krimilesebuch geben. Darin - genau wie gewünscht - die besten Rezepte aus den Ahrtalkrimis (interpretiert von den besten Köchen des Tals), sowie ein Kurzroman mit Ihrem Nachbarn Julius. Ich schreibe gerade daran....

Axel Niesen

vor 7 Jahren

Axel Niesen
@cshenn

Na Super!! Dann habe ich ja schon ein schönes Geburtstagsgeschenk für meine Frau :-) Bis bald mal im Ahrtal. Und bis dahin, Slainte!

P.S: Ich hoffe, Gerd Lanz wird auch vertreten sein.

cshenn

vor 7 Jahren

@Axel Niesen: Gerd Lanz ist selbstverständlich mit von der Partie!

Neuer Beitrag