Frage zu Claudio Paglieri

Neuer Beitrag

DieBuchkolumnistin

vor 7 Jahren

Ich bin süchtig nach Krimireihen, ich habe sämtliche Christies, die Maigret-Romane von Diogenes, Donna Leon und Kay Scarpetta und jetzt mein neuer Liebling: Claudio Paglieri. Habt ihr noch weitere Reihen, die ihr mir ans Herz legen könnt?

Autor: Claudio Paglieri

Ailis

vor 7 Jahren

via Ailis' Leser

Wenn du Christie magst, hast du es schon mal mit der Adam-Dalgliesh-Reihe von P. D. James versucht? Das ist ein klassischer britischer Krimi, ich mag das sehr. :)
Oder aber die Linley-Havers-Romane von Elizabeth George, auch sehr zu empfehlen. Und die beiden Romane von Tana French sind auch sehr gut.
Ich liebe auch noch die Inspektor-Jury-Romane von Martha Grimes, aber da gehen die Meinungen sehr auseinander.

LG
Ailis

Ellika

vor 7 Jahren

Gerne empfhele ich immer die Reihe von Lee Martin, erschienen im Dumont Verlag. Eine tolle Ermittlerin, samt Familienleben und diverser privater Probleme gut erzählt. Wie viele Bücher es von dieser Reihe gibt, weiß ich nicht mehr so genau, aber ich denke, es werden so 10 oder 12 sein. Die Titel hören sich oft absonderlich an, ist aber wirklich lesenswert. Und dann natürlich Faye Kellerman mit Rina und Peter Decke, da geht für mich nichts drüber. Liebe Grüße - Elke :-)

Beiträge danach
23 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Wenn Sie Agatha mögen, gefällt Ihnen vielleicht auch die "Tante Dimity"-Reihe von Nancy Atherton oder die Bücher von Marry Higgins Clark. Elizabeth George wurde schon genannt, sie hat eine sehr schöne Sprache, Ann Granger fällt mir noch ein - ach ja und die Katzenkrimis von Lilian Jackson Braun - alles entspannende unkomplizierte Unterhaltung.für die Ferien.

Winterzauber

vor 7 Jahren

Also, ich kann nur die Krimi-Reihe von Arne Dahl wärmstens empfehlen, da ist es aber unbedingt nötig diese der Reihenfolge nach zu lesen, es sind bisher 8 erschienen und die Serie ist auf 10 Bücher ausgelegt, wobei sich das sicher noch ändern kann. Außerdem Camilla Läckberg - super, super - da kommt jetzt im Sept. der 5. Teil raus.

Arla

vor 7 Jahren

Hier mal etwas ganz anderes: Die Bücher um Richter Di von Robert van Gulik, spielt im alten China. Ich bin ein Fan davon.

Serafina_Pekkala

vor 7 Jahren

Ich kann alles von Dorothy Sayers empfehlen. Wer Christie mag, wird auch Sayers mögen. Ihre Protagonisten Lord Peter Wimsey sein Butler Bunter und seine - tja, was auch immer- Harriet Vane sind einfach wunderbar. Kann man immer wieder lesen!

Falls du Englisch liest, kann ich dir Joanne Fluke (einfach mal googeln) mit ihren Cookie-Krimis (naja, nicht direkt, aber die Protagonistin ist halt Cookie-Bäckerin und liefert immer sehr leckere Kochrezepte dazu. Außerdem sterben die Opfer immer irgendwie mit ihrem Backwerk in der Hand.

schlummerschaf

vor 7 Jahren

Unbedingt Elizabeth George, ihre Rahmengeschichten sind sehr ausgefeilt und man gewinnt die Charaktere enorm lieb, was zu einem bestimmten Zeitpunkt sogar zu Morddrohungen gegen die Autorin geführt hat.

bubu

vor 7 Jahren

Wie wäre es mit Raymond Chandlers berühmtem Privatdetektiv Phillip Marlowe? Ich denke da an Titel wie "Der große Schlaf", "Der lange Abschied" oder auch "Leb wohl, mein Liebling". Sehr klassisch, sehr kultig.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

versuch es doch mal mit simon beckert

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks