Neuer Beitrag

Sophia!

vor 7 Jahren

Liebe Claire,
warum hast du den Entschluss gefasst, unter einem Pseudonym zu schreiben und deinen richtigen Namen zu verheimlichen? Wäre es nicht besser, seinen realen Namen auf dem Cover eines Buches zu sehen?

P.S.: Ich möchte das Buch NICHT gewinnen, weil ich es selbst schon längst besitze und niemandem die Gewinnoption entziehen will. Dennoch wollte ich die Buchfrage nutzen.

Autor: Claire Knightley
Buch: Dark Moon

simonfun

vor 7 Jahren

Es gibt zwei Gründe ein Pseudo zu wählen: Erstens um sich vor zukünftigen Stalkern zu schützen und zweitens mittels einem "Traum"-Namen bekannt zu werden. Der Traum-Name beschreibt oft den Wunsch eine bestimmte unereichbare Person zu sein; nicht zu werden, aber zu hoffen. LG

Saari

vor 7 Jahren

@simonfun

Ich glaube, nicht ein Autor würde auf diese Frage damit antworten, dass er den Wunsch hat, eine bestimmte unerreichbare Person zu sein und deshalb den Traum-Namen gewählt hat.

Claire_Knightley

vor 7 Jahren

Hallo Sophia!
Es gibt tatsächlich berufliche und persönliche Gründe, warum ich ein Pseudonym gewählt habe. Seid mir bitte nicht böse, wenn ich auf diese Gründe nicht näher eingehe. LG Claire

Neuer Beitrag