Neuer Beitrag

gottagivethembooks

vor 7 Jahren

@Claire Knightley
Guten Morgen erst einmal :)
Ich habe gerade zum ersten Mal den Klappentext zu "Dark Moon" gelesen und ich bin ganz ehrlich. Es drängt sich schon das Gefühl "Bella und Edward" auf. Können Sie eine Ähnlichkeit im Thema bestätigen oder trügt der Eindruck?
(Ich gestehe, ich bin trotzdem jetzt schon gespannt auf das Buch :D)
Liebe Grüße,
Heike

http://gottagivethembooks.wordpress.com

Autor: Claire Knightley
Buch: Dark Moon

Claire_Knightley

vor 7 Jahren

Hallo Heike!
Dracula und Mina, Sookie und Bill, Bella und Edward - solange man nicht Vampirromane wie Der Übergang oder Die Saat schreibt, landet man zwangsläufig bei solch einer Konstellation. Eigentlich ist das Thema der Blutsauger ohnehin nur die Folie für eine Liebesgeschichte zweier höchst unterschiedlicher Menschen. Und wenn man dann auch noch das Ganze aus der Sicht einer weiblichen menschlichen Heldin schreibt, tritt schon ein gewisser Wiedererkennungswert ein. Aber wenn man dann sagt: Geht nicht, gibt's schon, dürften dreiviertel aller Bücher eigentlich nicht geschrieben werden. Vampire haben den Vorteil: man muss die Regeln, nach denen sie handeln, nicht erklären. Jeder weiß, was sie antreibt. Und mit dieser Erwartungshaltung kann man wunderbar spielen. Hätte Lydia nicht diese eine besondere Eigenschaft (ich werde jetzt nicht spoilern), wäre Dark Moon vermutlich nicht entstanden. LG Claire

gottagivethembooks

vor 7 Jahren

@Claire_Knightley

Vielen Dank für die ehrliche Antwort. Sie haben natürlich vollkommen Recht damit, dass man nicht jeden Stoff, den es schon mal ähnlich gab, ausschließen sollte. Jeder hat seine eigenen Ideen zu einem Stoff und ich bin wirklich gespannt, was sie aus dem Stoff gemacht haben. Und jetzt natürlich auch auf diese "besondere Eigenschaft" von Lydia ;)
Ich würde mich sehr freuen, das Buch in dieser Runde zu gewinnen. Vielleicht sogar signiert? ;)

Claire_Knightley

vor 7 Jahren

@gottagivethembooks

Signieren ist schwierig. Das könnte nur über den Verlag gehen, mit persönlicher Widmung sowieso. Aber da ließe sich ein Weg finden :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks