Neuer Beitrag

Buechermanfred

vor 7 Jahren

Guten Morgen Herr Meyer, mit 784 Seiten würde ich Ihren historischen Roman als überdurchschnittlich lang bezeichnen, hatten Sie das von Anfang an geplant oder waren Sie später selbst erstaunt, wie viele Seiten zu Stande gekommen sind? Und arbeiten Sie schon an einem Nachfolger?

Autor: Axel S. Meyer
Buch: Das Buch der Sünden

AxelSMeyer

vor 7 Jahren

Guten Abend Buechermanfred!
1. Nein, dass der Roman einen solchen Umfang annimmt, hätte ich beim besten Willen nicht gedacht. Was vielleicht auch besser war: Hätte ich das geahnt, hätte ich mich vielleicht niemals auf ein solches Abenteuer eingelassen. Aber im Verlauf des Schreibens hatte ich immer wieder neue Ideen für die Handlung, die ich dann auch einbauen wollte.
Unter uns: Vor dem Lektorat hatte das Buch sogar noch etliche Seiten mehr;-)
2. Ja, der Nachfolger wird voraussichtlich im April 2012 bei Rowohlt erscheinen. Der Roman spielt im 10. Jahrhundert zur Zeit der Ottonen (und er weniger als 784 Seiten haben).

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks