Frage zu David Gray

Neuer Beitrag

Elimaneli

vor 6 Jahren

Liest hier jemand Ebooks oder gilt hier eher das klassische Buch? Machen Ebook-Fragen und empfehlungen auf lovelybooks überhaupt Sinn?

Autor: David Gray

gottagivethembooks

vor 6 Jahren

Keine Sorge, Elimaneli. Hier gibt es auch genügend E-Book-Leser. Du kannst also deine Frage ruhig stellen. Es wird sich jemand finden, der sie beantwortet :)

LESE-ESEL

vor 6 Jahren

Na klar, alle ernstgemeinten Fragen sind sinnvoll. Es lesen ja auch nicht alle Fantasy, Historische Romane oder "chick-lit"... Das Schlimmste was passieren kann ist, dass keiner antwortet... :-)

LESE-ESEL

vor 6 Jahren

@LESE-ESEL

... ich wurde gefragt, was "chick-lit" sein soll: Also, Wikipedia sagt dazu: Der Begriff Chick lit bezeichnet ein Genre meist belletristischer Literatur, das man der Frauenliteratur zuordnen kann. Die Bezeichnung kommt aus dem Englischen und setzt sich aus den Wörtern Chick (für junge Frau) und lit (für Literatur) zusammen.
Die Chick lit hat sich um das Jahr 2000 im englischen Sprachraum etabliert. Als Meilensteine dieser Literaturgattung gelten Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück der Autorin Helen Fielding und die amerikanische Fernsehserien Sex and the City, die auf Kolumnen der Autorin Candace Bushnell zurückgeht. Die Chick lit wird meistens der geistigen Richtung des Postfeminismus zugeordnet. So geht es in Romanen dieser Literaturrichtung meist um Klischees wie ‚Schuhe‘, ‚Shopping‘ und ‚Männer‘. Oft handelt es sich dabei um Komödien oder Humoresken.

Jeami

vor 6 Jahren

Ich lese E-Books in der S-Bahn, da hat man nicht so viel zu schleppen. :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks