Neuer Beitrag

juli

vor 6 Jahren

via Literature-Online.DE
juli

Welcher literarischen Epoche ist Hermann Hesses Demian zuzuordnen?

Autor: Hermann Hesse
Buch: Demian

Solaris

vor 6 Jahren

Ohne jeglichen Zweifel der Moderne. Natürlich trägt die Novelle die Merkmale des Entwicklungsromans, die sich viel früher herausgebildet haben, und Hesses sonstige Einflüsse aus der Literatur des 19. Jahrhunderts, aber sie bliebt trotzdem ein Buch aus der Zeit des Ersten Weltkriegs.

juli

vor 6 Jahren

juli
@Solaris

Zuallererst vielen Dank für deine Antwort. Ist eventuell eine noch genauere Zuordnung zu einer zur in die Zeit der Moderne fallenden Strömung möglich, oder lässt sich diese Frage nur so allgemein beantworten?

Solaris

vor 6 Jahren

@juli

Naja, schwierige Frage. Er hat zu der Zeit eigentlich keiner konkreten Strömung angehört, die man sofort ästhetisch zuordnen könnte, also im Sinne von "Dieser Schriftsteller war Expressionist", oder Symbolist, Naturalist, etc. Im Großen und Ganzen nennt man Hesse Neuromantiker, zumindest das Frühwerk.

Krinkelkroken

vor 6 Jahren

Hey, auch wenn meine Antwort etwas spät kommt: Hesse ist vor allem Individualist und seine Werke sind unter "Gegenströmungen zum Naturalismus" einzuordnen.

Neuer Beitrag